Ashmore meldet ein Wachstum des verwalteten Vermögens von 9%

Geschrieben von: Wajeeh Khan
Januar 16, 2021
  • Ashmore meldet ein Wachstum des verwalteten Vermögens von 9%
  • Der Investmentmanager bewertet die AUM mit 68,06 Mrd. £
  • Der Aktienkurs der Ashmore Group verzeichnete im Jahr 2020 einen Rückgang von fast 20%

Die Ashmore Group plc (LON: ASHM) teilte am Freitag mit, dass ihr verwaltetes Vermögen (AUM) im vierten Quartal 2020 um 9% auf Jahresbasis gewachsen ist. Das Unternehmen bewertete sein gesamtes AUM zum Jahresende auf 68,06 Mrd. £.

Ashmore Group legte am Freitag im vorbörslichen Handel um mehr als 2% zu, verlor aber bei Markteröffnung fast die Hälfte des Intraday-Gewinns. Der Vermögensverwalter wird jetzt mit einem Preis pro Aktie von 451 Pence gehandelt, gegenüber einem Tiefststand von 307 Pence pro Aktie in der ersten Aprilwoche 2020. Die Preisentwicklung sollte für Sie von Interesse sein, wenn Sie in den Aktienmarkt investieren möchten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Zwischen September und Dezember hat Ashmore nach eigenen Angaben sein verwaltetes Vermögen um 5,49 Mrd. £ gesteigert. Es bewertete die positive Anlageperformance mit 5,93 Mrd. £, die 439,09 Mio. £ an Nettoabflüssen ausglich. Im September hatte Ashmore ein annualisiertes Wachstum des Gesamtjahresumsatzes von 5% gemeldet.

Der Kommentar von CEO Marc Coombs am FreitagCoombs am Freitag

CEO Marc Coombs sagte am Freitag in einer Erklärung:

„Obwohl sich COVID-19 weiterhin unterschiedlich auf die einzelnen Länder auswirken wird, unterstützt der Einsatz von Impfstoffen die Ansicht eines verbesserten Wachstums im Jahr 2021, und – was wichtig ist – das Wachstum in den Schwellenländern wird höher prognostiziert als in den Industrieländern.“

Laut Aktienanalyst Tom Mills von Jefferies lag das AUM von Ashmore Ende 2020 deutlich über dem Konsens, der bei 64,91 Mrd. £ lag. Mills sagte:

„Die relative Fonds-Performance hat sich verbessert, wobei im Wesentlichen alle Themen nun die Benchmark über 9M übertreffen und die 1-Jahres-Zahlen sich gut erholt haben, wobei einige nun vor der Benchmark liegen.“

In einer anderen Nachricht aus Großbritannien gab das Sportwetten- und Glücksspielunternehmen Entain plc bekannt, dass es in Gesprächen sei, um Jette Nygaard-Andersen als nächsten CEO zu ernennen.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Der Kurs der Ashmore-Aktie fiel im Jahr 2020 um fast 20%

Der Bericht von Ashmore am Freitag schrieb 27% des Wachstums seiner AUM den sich entwickelnden Aktien zu. Lokale und externe Schulden hingegen stiegen um jeweils 10%. Der britische Investmentmanager sagte am Donnerstag auch, dass Aktien, Auslandsschulden und Liquidität Nettomittelzuflüsse verzeichneten, während Lokalwährungen sowie gemischte und Unternehmensschulden im Berichtszeitraum Abflüsse verzeichneten.

Ashmore hat sich im vergangenen Jahr mit einem Jahresrückgang von etwas unter 20% an der Börse ziemlich schlecht entwickelt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das in London ansässige Unternehmen mit 3,23 Mrd. £ bewertet und hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 17,65.