Sollte ich in GameStop investieren? Unser GME-Kursziel

Geschrieben von: Michael Harris
Januar 29, 2021
  • Analysten warnen weiterhin davor, dass die fundamentalen Probleme des Unternehmens nicht verschwinden werden
  • Die Frage des NYU-Finanzprofessors an die Reddit-Investoren lautet: "Was ist Ihr Endspiel?"
  • Die GameStop-Aktie notiert fast 1.600% höher als zu Beginn des Monats

Einen Tag nachdem die GameStop (NYSE: GME)-Aktie 44,29% niedriger schloss, ist der Kurs am Freitag vor Börsenbeginn um fast 80% gestiegen. Und jeder will wissen: Sollte man in die GameStop-Aktie investieren?

Fundamentalanalyse: Probleme werden nicht verschwinden

Trotz der Tatsache, dass die GameStop-Aktie im Januar explodierte, warnen Analysten weiterhin davor, dass die fundamentalen Probleme, mit denen das Unternehmen konfrontiert ist, nicht verschwinden werden, laut dem Finanzprofessor, Aswath Damodaran von der New York University.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Wenn ich mir die Investoren ansehe, die GameStop und AMC antreiben, sind sie ziemlich offen darüber, dass ihnen der Wert egal ist. Dies ist ein Spiel geworden“, sagte er zu CNBC.

„OK, sie könnten Erfolg haben, aber möchten sie wirklich AMC, GameStop und BlackBerry als Aktien in ihrem Portfolio haben? Ich meine, das sind Unternehmen mit ernsthaften strukturellen Problemen. Diese Probleme werden nicht verschwinden, nur weil sie den Preis in die Höhe getrieben haben. Es wird schwierig werden“, warnt er.

Damodaran fügte hinzu, dass er Hedgefonds nie mochte, da er nicht sieht, was sie auf den Tisch bringen. Außerdem verlangen sie „absurde Summen“ für ihre Dienstleistungen. Dennoch stellt er in Frage, was Kleinanleger zu erreichen versuchen.

„Die Frage, die ich diesen Reddit-Investoren stellen würde, lautet: ‚Was ist Ihr Endspiel? Was erhoffen Sie sich von der Sache?‘ Der Unterschied zwischen Tesla und GameStop ist, dass die Leute, die Tesla unterstützen, tatsächlich an das Unternehmen glauben. Sie glauben, dass es ein großartiges Unternehmen sein wird, egal ob man der gleichen Meinung ist oder nicht“, sagte er.

Kleinanleger rund um das „Wallstreetbets„-Forum von Reddit haben Aktien mit hohem Verkaufsinteresse ins Visier genommen. Leerverkäufer wetten aggressiv darauf, dass der Aktienkurs fallen wird. Falls der Preis steigt, beginnen sie, die Aktie zu kaufen, um sich gegen ihre ursprüngliche Position abzusichern.

Technische Analyse: Soll ich in GME investieren?

Am Mittwoch erhöhten die Analysten von BofA das GME-Kursziel auf 10,00 $ pro Aktie von zuvor 1,60 $. Sie taten dies, da sie glauben, dass der Druck auf die Erträge dazu beitragen wird, die GameStop-Aktie wieder nach unten zu bringen.

GameStop 4-Stunden-Diagramm (TradingView)

„Ganz einfach – je mehr Geschäfte aus dem stationären Handel verlagert werden, desto schwieriger wird es, gebrauchte Waren und Sammlerstücke mit hohen Margen zu verkaufen, die im Jahr 2019 46% des Bruttogewinns ausmachten“, schrieb Analyst Curtis Nagle.

Die Analysten sehen offensichtlich einen gewissen Wert in der GME-Aktie, daher erhöhten sie das Kursziel für GME. Allerdings notiert die Aktie fast 1.600% höher als zu Beginn des Monats.

Erfahren Sie mehr: Wie Sie jetzt GameStop Aktien kaufen können >
Jetzt handeln: GME-Aktien jetzt kaufen >

Daher stellt sich die Frage, wann man die GME-Aktie kaufen sollte, wenn die Kursentwicklung wieder zu normalen Niveaus zurückkehrt. Eine Zone um 150 $ könnte ein Bereich sein, in dem Anleger die GME-Aktie kaufen möchten, da zwei frühere Versuche, dieses Niveau zu durchbrechen und höher zu steigen, erfolglos waren.

Zusammenfassung

Die Aktien von GME handeln fast 1.600% höher als noch vor zwei Wochen. Kleinanleger haben den Aktienkurs weiter nach oben getrieben, da sie es mit Leerverkäufern und Hedgefonds aufnehmen. Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, als würden die Käufe zu niedrigen Preisen weitergehen, bis sich der Staub gelegt hat.