Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage für Februar nachdem Elon Musk und Tesla zu neuen Allzeithochs führten

Geschrieben von: Michael Harris
Februar 9, 2021
  • Tesla gab gestern bekannt, dass es Bitcoin im Wert von 1,5 Mrd. $ gekauft hat
  • Der BTC-Preis stieg am Montag um fast 20% und verzeichnete den besten Tag seit Dezember 2017
  • Das nächste Ziel auf der Oberseite ist die 161,8% Fibonacci-Erweiterung,die knapp über der 50.000$-Marke liegt

Der Bitcoin (BTC)-Preis stieg heute Morgen inmitten der jüngsten Kaufwelle, die durch die Annahme der Kryptowährung durch Tesla ausgelöst wurde, auf neue Rekordhöhen über der 48.000$-Marke.

Fundamentalanalyse: Musk weist den Weg

Gestern gab Tesla einen extrem bullishen Schritt bekannt, indem es 1,5 Mrd. $ an Bitcoin kaufte. Darüber hinaus wird in der SEC-Einreichung hinzugefügt, dass das EV-Unternehmen erwartet, „in naher Zukunft Bitcoin als Zahlungsmittel für unsere Produkte zu akzeptieren, vorbehaltlich der geltenden Gesetze und zunächst auf einer begrenzten Basis, die wir nach Erhalt liquidieren können oder auch nicht.“

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Marktanalysten erwarten nun allgemein, dass andere Unternehmen dem Beispiel folgen und in Bitcoin investieren werden.

„Jedes Unternehmen sollte sich überlegen, wie es digitale Währungen, digitale Zahlungen als Teil seines Geschäftskonzepts akzeptieren kann. Es ist nicht so schwierig. Es ist das, was Kunden wollen, es ist das, wohin sich die Welt bewegt. Ich glaube, dass er damit einen Schritt voraus ist, und ich denke, dass jedes Unternehmen, von McDonald’s bis Bojangles, herausfinden wird, wie es das tun kann“, sagte Mike Novogratz, Gründer von Galaxy Digital .

In ähnlicher Weise argumentiert Mohamed El-Erian von der Allianz, dass der BTC-Preis angesichts der jüngsten Nachrichten wahrscheinlich den Aufwärtstrend fortsetzen wird.

„Was hat Tesla deutlich gemacht? Zwei Dinge. Erstens, dass dies eine Form der Bezahlung sein wird. Und zweitens, dass dies ein Investitionsvehikel ist. Das sind also zwei starke Befürwortungen für die Vorstellung, ich möchte die Vorstellung betonen, dass Bitcoins eine Währung, eine Geldform sind, denn schließlich ist das Geld ein Wertaufbewahrungsmittel. Geld ist eine Form von Zahlungen. Also ja, das wird weiteren Schwung aufbauen“, sagte er.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Technische Analyse: Positives Momentum soll sich fortsetzen

Der Bitcoin-Preis stieg gestern um 19,5% und markierte damit die größten täglichen Gewinne seit Dezember 2017. Die Käufer treiben die Preisbewegung heute Morgen weiter voran, was zu einem Wert von 48.216 $ führte – ein neues frisches Allzeithoch.

Bitcoin Tages-Chart (TradingView)

Wie auf dem Tages-Chart zu sehen ist, lag der gestrige Tagesschluss über der Fibonacci-Erweiterung von 127,2%, was eine mögliche Fortsetzung des Aufwärtstrends signalisiert. Das nächste Ziel auf der Oberseite ist 161,8%, das knapp über der 50.000$-Marke liegt. Es ist möglich, dass die BTC-Rallye nach dem Erreichen dieser psychologisch wichtigen Marke eine Pause einlegt.

Zusammenfassung

Der Bitcoin-Preis erreichte heute Morgen ein neues Allzeithoch, was auf das steigende Interesse an Kryptowährung zurückzuführen ist, nachdem Tesla angekündigt hatte, Bitcoin im Wert von 1,5 Mrd. $ gekauft zu haben.