Februar-Update: Sollten Sie Tyson Foods-Aktien kaufen oder verkaufen?

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Feb 17, 2021
  • Der Aktienkurs von Tyson Foods notiert weiterhin unter der Widerstandsmarke von 70$
  • Stephens hat sein Rating für Tyson Foods angehoben
  • Tyson Foods meldete die Ergebnisse für Q1; der Gesamtumsatz ist nur um -3,3% im Jahresvergleich gesunken

Der Aktienkurs von Tyson Foods (NYSE: TSN) notiert weiterhin unterhalb des starken Widerstands bei 70 $, und mit einer Marktkapitalisierung von 23,9 Mrd. $ ist das Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz immer noch unterbewertet.

Fundamentalanalyse: Tyson Foods ist für ein nachhaltiges Wachstum gut positioniert

Tyson Foods ist ein amerikanisches multinationales Unternehmen, das nach JBS der zweitgrößte Verarbeiter und Vermarkter von Hühnchen, Rindfleisch und Schweinefleisch weltweit ist. Die Aktien von Tyson Foods haben in den letzten Monaten keine nennenswerte Bewegung gemacht, obwohl das Geschäft des Unternehmens während der Covid-19-Pandemie Stabilität bewiesen hat.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Tyson Foods berichtete letzte Woche über die Ergebnisse des ersten Quartals; Der Gesamtumsatz ist im Jahresvergleich nur um -3,3% auf 10,46 Mrd. $ gesunken, während der Non-GAAP-Gewinn pro Aktie im ersten Quartal 1,94 $ betrug (+0,44 $). Das Unternehmen hat eine vierteljährliche Dividende von 0,445 $ pro Aktie beschlossen, die am 15. Juni fällig wird.

„Wir haben ein starkes operatives Ergebnis erzielt und übertrafen in diesem Quartal die Marke von 1 Mrd. $ beim operativen Gewinn. Diese Leistung wurde von höheren Erträgen in unseren Segmenten Prepared Foods, Beef und Chicken angetrieben und zeigt unsere Effektivität bei der Erfüllung von Kunden- und Verbraucherbedürfnissen, während wir weiterhin die anhaltenden Auswirkungen der globalen Pandemie bewältigen“, sagte Dean Banks, Präsident und CEO von Tyson Foods.

Das Management ist weiterhin optimistisch über den anhaltenden Erfolg von Tyson Foods, das für ein langfristiges, nachhaltiges Wachstum positioniert ist. Es ist wichtig zu sagen, dass Stephens sein Rating für Tyson Foods aufgrund der Erwartung eines Gewinnwachstums in der Fleischindustrie in den kommenden Monaten angehoben hat.

„Wir sind zuversichtlich, dass die höheren Getreidepreise mittelfristig zu einer Zurückhaltung bei der Produktion führen werden. In Verbindung mit einer sich verbessernden Nachfrage erwarten wir, dass sich die Hähnchenpreise nach einem mehrjährigen Abwärtszyklus wieder verbessern werden“, berichtete Stephens.

Dieses Unternehmen hat eine starke Nachfrage nach seinen Produkten und das richtige Management-Team zur Skalierung und Effizienzsteigerung. Tyson Foods ist zum aktuellen Aktienkurs fair bewertet und könnte noch viele Jahre lang einen hohen Shareholder Value generieren.

Technische Analyse: 70$ stellen eine starke Widerstandsmarke dar

Der aktuelle Aktienkurs bietet Anlegern die Möglichkeit, gute Renditen zu erzielen. Mit einer Marktkapitalisierung von 23,9 Mrd. $ ist dieses Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz immer noch unterbewertet. Das Geschäft des Unternehmens hat sich während der gesamten Pandemie als robust erwiesen, und Aktien dieses Unternehmens scheinen eine gute Investition zu sein.

Datenquelle: tradingview.com

Die kritischen Unterstützungsebenen sind 65 $ und 60 $; 70 $ und 75 $ stellen die Widerstandsebenen dar. Sollte der Kurs über 70 $ steigen, wäre das ein Signal, Aktien zu kaufen, und das nächste Ziel könnte bei 75 $ liegen. Auf der anderen Seite, falls der Preis unter die Unterstützung von 60 $ sinkt, hätten wir einen offenen Weg zu 55 $ oder sogar 50 $.

Zusammenfassung

Die Aktien von Tyson Foods haben in den letzten Monaten keine nennenswerte Bewegung gemacht, obwohl das Unternehmen während der Covid-19-Pandemie Stabilität bewiesen hat. Tyson Foods hat eine vierteljährliche Dividende von 0,445 $/Aktie beschlossen und Stephens erhöhte sein Rating für Tyson aufgrund der Erwartung, dass die Fleischindustrie in den kommenden Monaten ein Gewinnwachstum verzeichnen wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld