Lemonade übertrifft die Schätzungen der Analysten zu Gewinn und Umsatz im 4. Quartal des Geschäftsjahres

Geschrieben von: Wajeeh Khan
März 2, 2021
  • Lemonade übertrifft die Analystenschätzungen für Gewinn und Umsatz im 4. Quartal
  • Die Versicherungsgesellschaft prognostiziert einen Umsatz von bis zu 16,16 Mio. £ für das 1. Quartal
  • Der Aktienkurs von Lemonade fiel am Montag im nachbörslichen Handel um mehr als 7%

Lemonade Inc. (NYSE: LMND) meldete am Montag seine Finanzergebnisse für das 4. Quartal des Geschäftsjahres, die die Schätzungen der Analysten für Gewinn und Umsatz übertrafen. Das Unternehmen gab jedoch eine zurückhaltende Prognose für das laufende Quartal ab.

Lemonade-Aktien eröffneten am Montag bei 91,10 £ und schlossen die reguläre Sitzung bei 94,85 £. Im erweiterten Handel stürzte die Aktie auf 87,67 £ ab. Lemonade startete 2021 mit einem Aktienkurs von 81,39 £ gegenüber 49,84 £, mit dem das Unternehmen im vergangenen Jahr an der Börse debütierte. Erfahren Sie mehr darüber, wie man an der Börse Geld verdienen kann.

Finanzergebnisse von Lemonade im 4. Quartal im Vergleich zu Analystenschätzungen

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Lemonade gab an, dass der Verlust im 4. Quartal bei 24,34 Mio. £ lag, was 43,08 Pence pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres lag der Verlust bei geringeren 23,48 Mio. £ oder 2,08 £ pro Aktie.

Das Versicherungsunternehmen bezifferte seinen Umsatz im 4. Quartal auf 14,72 Mio. £ gegenüber einem höheren Wert von 16,87 Mio. £ im Vorjahr. Lemonade kündigte am Montag eine Q&A-Plattform für Aktionäre an.

Laut FactSet hatten die Experten dem Unternehmen für das jüngste Quartal einen Umsatz von 13,79 Mio. £ prognostiziert. Ihre Schätzung für den Verlust je Aktie lag bei höheren 45,95 Pence je Aktie. Lemonade debütierte in der ersten Juliwoche 2020 an der New Yorker Börse. Das Versicherungsunternehmen legte bei seinem US-Marktdebüt um 75% zu.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Prognose von Lemonade für das 1. Quartal des Geschäftsjahres

Für das 1. Quartal des Geschäftsjahres prognostiziert Lemonade einen Umsatz im Bereich von 15,44 bis 16,16 Mio. £. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von bis zu 84,01 Mio. £. Analysten hingegen erwarten für Lemonade einen Umsatz von 15,87 Mio. £ im 1. Quartal und 80,13 Mio. £ für das gesamte laufende Jahr. In seinem Brief an die Aktionäre am Montag, sagte Lemonade:

„Für das Gesamtjahr 2020 lag unsere Brutto-Schadenquote bei 71%, im Vergleich zu 79% im Jahr 2019. Unsere Brutto-Schadenquote für das 4. Quartal lag bei 73%, wenig verändert gegenüber 72% im 3. Quartal 2020 und 73% im 4. Quartal 2019. Hinter dieser scheinbaren Stabilität unserer Q4-Schadenquote – sowohl im Jahres- als auch im Quartalsvergleich – verbergen sich einige bemerkenswerte Unterströmungen.“

Lemonade schloss das Jahr 2020 mit einem Preis pro Aktie von 87,95 £ ab. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das amerikanische Versicherungsunternehmen mit 5,71 Mrd. £ bewertet.