VeChain (VET)-Preis steigt um 15%, da Haussiers neue Höchststände anpeilen

By: Michael Harris
Michael Harris
Als akademischer Wirtschaftswissenschaftler mit einer Leidenschaft für den Finanzhandel ist Michael Harris ein fester Mitarbeiter bei Invezz. Dank seiner… read more.
on Mrz 4, 2021
  • Der Kryptowährungsmarkt wurde durch eine höhere Akzeptanz und das Interesse institutioneller Anleger gestärkt
  • Der VET-Preis stieg heute um ca. 15% und erhöhte den Wochengewinn auf über 25%
  • Die Käufer zielen auf Niveaus oberhalb des Februar-Hochs von 0,627$

Der VeChain (VET)-Preis notiert heute etwa 15% höher, da die Käufer versuchen, den Aufwärtstrend zu verlängern.

Fundamentalanalyse: Anleger könnten Portfolios durch Krypto-Allokation diversifizieren – JPMorgan

Der Kryptowährungsmarkt wurde durch eine höhere Akzeptanz und das Interesse institutioneller Anleger gestärkt. Zum Beispiel sagte der Banktitan JP Morgan, dass Investoren erwägen sollten, einen Teil ihres Portfolios in Bitcoin zu investieren, um ihr Portfolio zu diversifizieren. Bitcoin wurde von Analysten als eine Absicherung gegen Schwankungen in Aktien, Anleihen und Rohstoffmärkten gelobt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Strategen von JP Morgan haben am Mittwoch eine Mitteilung veröffentlicht, in der sie den Anlegern raten, einen kleinen Teil ihres Portfolios der Kryptowährung Nummer eins zuzuweisen, was sie auch vor erheblichen Verlusten schützen würde, wenn der Preis von Bitcoin sinkt.

„In einem Multi-Asset-Portfolio können Investoren wahrscheinlich bis zu 1% ihrer Allokation in Kryptowährungen hinzufügen, um einen Effizienzgewinn in den gesamten risikobereinigten Renditen des Portfolios zu erzielen“, sagten die Strategen der Bank, Joyce Chang und Amy Ho in der Notiz.

Bitcoin hat sich im vergangenen Jahr dank der Beteiligung von Institutionen und legendären Investoren wie Paul Tudor Jones, Stan Druckenmiller sowie großen Unternehmen wie Tesla, Mastercard, BNY Mellon und anderen verfünffacht.

Nach Angaben von Crypto.com hatte Bitcoin im letzten Monat rund 106 Millionen Benutzer, verglichen mit 92 Millionen im Dezember 2020. BNY Mellon hat vor kurzem seinen Plan bekannt gegeben, die Kryptowährung für seine Kunden zu halten, zu transferieren und auszugeben, während die Anzahl der verwalteten Assets in Grayscale Bitcoin Trust seit Dezember auf 33,5 Mrd. $ angestiegen ist.

Chang und Ho warnten die Anleger jedoch, dass der Nutzen von Kryptowährungen begrenzt sei.

„Kryptowährungen sind Anlageinstrumente und finanzieren keine Währungen“, sagten sie.

Technische Analyse: VET legt zu

Der VET-Preis stieg etwa 15% heute und brachte die wöchentlichen Gewinne auf über 25%. Die Käufer versuchen nun, die Gewinne aus dem letzten Monat zu erweitern, als der digitale Asset den Monat 56% im grünen Bereich beendete.

VET Tages-Chart (TradingView)

Von hier aus betrachtet, zielen die Käufer auf Niveaus oberhalb der Februar-Hochs von 0,627 $. In diesem Zusammenhang, das erste Ziel auf der Oberseite ist 0,07 $. Auf der Unterseite wird ein weiterer Rückgang auf 0,035 $ als eine Gelegenheit gesehen, VeChain Coin zu kaufen.

Zusammenfassung

Die Strategen von JP Morgan haben ihren Kunden geraten, einen kleinen Teil ihres Portfolios in Bitcoin zu investieren, um ihre Portfolios zu diversifizieren, da die Massenakzeptanz von Kryptowährungen nun eindeutig im Gange ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld