Preisanalyse für Bitcoin: Eine Reihe von On-Chain und technische Faktoren brachten BTC unter 55,000$

By: Ilija Rankovic
Ilija Rankovic
Ilija ist ein Händler, Analyst, Autor und Berater mit langjähriger Erfahrung in der Finanzbranche. Er konzentriert sich sowohl auf… read more.
on Mrz 15, 2021
  • Der Bitcoin-Preis ist in nur 6 Stunden um 10% gefallen
  • Laut Analysten ist der Rückgang auf eine Kombination aus On-Chain- und technischen Faktoren zurückzuführen
  • BTC versucht derzeit, über 56.350 $ zu bleiben

Der Bitcoin (BTC)-Preis fiel in nur sechs Stunden um 10% aufgrund einer Kombination negativer On-Chain- und technischer Faktoren. Wie geht es mit Bitcoin weiter und sollten Sie in Erwägung ziehen, jetzt etwas BTC zu kaufen?

Fundamentalanalyse: Überfinanzierte Positionen und geringere institutionelle Nachfrage treiben den Preis von BTC nach unten

Die starke Bewegung von Bitcoin über 60.000 $ und das Erreichen eines neuen Allzeithochs von 61.781 $ führten zu einem plötzlichen Rückgang, der den Preis unter 55.000 $ brachte. Obwohl kein besonderer Grund für den Rückgang festgestellt werden kann, können wir auf eine Reihe von Faktoren hinweisen, die zu dem plötzlichen Einbruch des Bitcoin-Kurses beigetragen haben.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Zunächst einmal schaffte es Bitcoin zwar, die 60.000$-Marke für eine kurze Zeit zu überschreiten, aber es gelang ihm nicht, sich dauerhaft oberhalb dieser Marke zu etablieren. Der Seitwärtshandel und der ständige Versuch, die 60.000$-Marke zu überwinden, hat die Baissiers förmlich „eingeladen“, am Spiel teilzunehmen.

Dies könnte zusätzlich zu dem negativen Spread an der Coinbase-Börse im Vergleich zu Binance auf eine geringere institutionelle Nachfrage hindeuten. Im Vergleich dazu war der Spread bei früheren entscheidenden Niveaus (20.000, 30.000, 40.000, 50.000 $) deutlich zur positiven Seite orientiert.

„Das Scheitern, sich über 60.000 $ zu etablieren und der Rückgang ist höchstwahrscheinlich das Ergebnis der flachen bis negativen Prämie auf Coinbase – ein wichtiger Indikator für die institutionelle Nachfrage,“ – sagtte Ki Young Ju, CEO der Blockchain-Analysefirma CryptoQuant.

Darüber hinaus haben die Adressen, die Bitcoin im Wert von 1.000 $ oder mehr halten, in den letzten Tagen Gewinne mitgenommen, was zu einer weiteren rückläufigen Stimmung geführt hat.

Ein weiterer wichtiger Indikator, auf den viele Analysten hinwiesen, war die Art und Weise, wie BTC sein neues Allzeithoch erreichte. Laut Patrick Heusser, Leiter des Handels bei der Crypto Finance AG, ist der jüngste Rückgang völlig gesund, da der Ausbruch über 60.000 $ von Leveraged Tradern getrieben wurde, was durch den Zinssatz für die unbefristete Futures-Finanzierung sowie die Futures-Prämie bestätigt werden konnte.

BTC verzeichnete auf Wochenbais Gewinne von 12,82% und übertraf damit den Gewinn von ETH von 5,42% im gleichen Zeitraum. Bitcoin hat derzeit einen Marktwert von 1,05 Bio. $ und macht 61,5% der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung aus.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt BTC für 56.350 $, was einer Preiserhöhung von 4,23% gegenüber dem Wert des Vormonats entspricht.

BTC/USD technische Analyse: BTC findet starke Unterstützung beim Fib-Retracement von 38,2%

Obwohl die jüngsten Aufwärtsbewegungen von Bitcoin scheinbar stark und unerschütterlich waren, brachte die neue wöchentliche Eröffnung der Candlestick eine starke bearishe Stimmung in den Markt.

Dies führte zu einem schnellen Rückgang von BTC unter den 21-periodischen 4-Stunden-EMA auf bis zu 54.555 $. Allerdings fand die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung Unterstützung beim 38,2% Fib-Retracement-Level und stieg über den 21-Perioden-4-Stunden-EMA.

BTC/USD 4-hour chart
BTC/USD 4-Stunden-Chart

Der RSI von Bitcoin hat ebenfalls einen Absturz erlitten, wobei der Preis schnell unter die Mitte des Wertebereichs fiel. Sein aktueller Wert liegt bei 43,10.

BTC/USD 1-hour chart
BTC/USD 1-Stunden-Chart

Auf dem 1-Stunden-Chart können wir feststellen, wie Bitcoin am frühen Montag abgestürzt ist. Der Preis versucht jedoch langsam wieder nach oben zu kommen, da die Präsenz der Baissiers nachlässt. BTC versucht derzeit, sich oberhalb von 56.350 $ zu stabilisieren, wobei der nächste starke Widerstand das 23,6% Fib-Retracement-Level von 57.350 $ ist. Auf der anderen Seite liegt die erste starke Unterstützung bei dem 38,2% Fib-Retracement-Level von 54,615$.

Es ist wichtig anzumerken, dass die meisten Analysten der Meinung sind, dass der jüngste Kursrückgang zwar stark und plötzlich war, es sich dabei aber um einen gesunden Rückgang aus einer überfinanzierten Position handelte.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money