Der Aktienkurs von Samsung steigt nach Gewinnsprung im 1. Quartal

Geschrieben von: Michael Harris
April 7, 2021
  • Der Gewinn von Samsung stieg im Quartal zwischen Januar und März voraussichtlich um 44%
  • Samsung Electronics verzeichnete einen starken Umsatz von Smartphones, Fernsehern und Haushaltsgeräten
  • Der Aktienkurs von Samsung ist im April nach einem starken 1. Quartal um über 5% gestiegen

Der Aktienkurs von Samsung Electronics (KRX: 005930) stieg in den letzten Tagen um etwa 5%, da die Investoren ein stärker als erwartetes 1. Quartal für den südkoreanischen Tech-Titan erwarteten.

Fundamentalanalyse: Der Gewinn stieg im 1. Quartal voraussichtlich um 44%

Laut Samsung stieg der Gewinn im Quartal zwischen Januar und März dank starker Verkäufe von Smartphones, Fernsehern und Haushaltsgeräten voraussichtlich um 44%. Allerdings wird der Gewinn in der Chip-Sparte des Tech-Riesen voraussichtlich um 20% sinken, nachdem ein Sturm die Produktion im US-Werk des Unternehmens unterbrochen hat.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Verbraucher haben inmitten der Coronavirus-Pandemie, die auch ein weltweites Defizit an Halbleiterchips verursacht hat, deutlich mehr für Elektronik ausgegeben. Samsung meldete einen Betriebsgewinn von 9,3 Bio. Won (8,3 Mrd. $) und entsprach damit den Schätzungen der Analysten.

Dies markiert Samsungs höchstes Niveau des Betriebsgewinns für das 1. Quartal seit 2018. Analysten erwarteten, dass der Umsatz des Unternehmens um 12% steigen würde, während Samsung einen Anstieg von 17% meldete.

Es scheint, dass Samsungs Handy-Sparte nach der Einführung des Vorzeigemodells Galaxy S21 Mitte Januar wahrscheinlich die beste Performance im 1. Quartal erzielt hat. Es wird geschätzt, dass Samsung im 1. Quartal etwa 23% des weltweiten Marktes erobert hat, nachdem es das S21 einführte und es günstiger als üblich für seine Vorzeigemodelle anbot. Das S21 kostet 200 $ weniger als sein Vorgänger S20.

Analysten erwarten auch, dass sich die margenstarken Zubehörprodukte wie die Galaxy Buds im Quartal sehr gut entwickelt haben und rechnen mit einem Anstieg des Betriebsgewinns für diesen Bereich um über 1 Bio. Won im Vergleich zum Vorjahr auf etwa 4,15 Bio Won.

Analysten schätzten jedoch, dass der Gewinn von Samsungs Halbleitersparte um rund 20% auf 3,6 Bio. Won sinken wird, nachdem ein Wintersturm im Februar die Produktion in seinem Werk in Texas unterbrochen hatte.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Technische Analyse: 2-Monatshochs erreicht

Der Aktienkurs von Samsung legte in der vergangenen Woche um über 4% zu und machte damit die Verluste vom Wochenbeginn wieder wett, nachdem die Analysten ihre Erwartungen für das 1. Quartal bekannt gaben. Insgesamt sind die Aktien von Samsung im April um über 5% gestiegen.

Samsung Electronics Tages-Chart (TradingView)

Die heutige Veröffentlichung der Ergebnisse von Samsung entsprach den Schätzungen der Analysten und führte dazu, dass der Preis weiterhin in der Nähe der 2-Monatshochs notiert. Der Preis nähert sich nun der Widerstandszone um 86800.

Zusammenfassung

Der Gewinn von Samsung stieg im 1. Quartal dank starker Verkäufe von Smartphones, Fernsehern und Haushaltsgeräten voraussichtlich um 45%. Infolgedessen legte der Aktienkurs um etwa 5% zu und notiert in der Nähe der 2-Monatshochs.