Der Solana (SOL)-Preis steigt in Erwartung des Airdrops stark an

Geschrieben von: Ali Raza
April 12, 2021
  • Hohe Erwartungen an einen Airdrop auf SOL haben mehr Nutzer angezogen und zu einem Preisanstieg geführt
  • Das Protokoll führte zunächst ähnliche Token ein, wobei Airdrops den Benutzern über 10.000$ bescherten
  • Solana erklärte, dass weitere Projekte folgen werden und versicherte, dass die Airdrop-Saison nicht vorbei ist

Das Open-Source-Blockchain-Projekt Solana (SOL) verzeichnete nach dem Start mehrerer Airdrop-Projekte einen Preisanstieg von 50%.

Airdropping Blockchain macht ein Comeback, wobei MEME und Uniswap die bemerkenswertesten Airdrops sind. Benutzer, die ihre Tokens einfach behielten, gewannen bis zu 600.000$.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Obwohl Solana das strategische Ziel seiner jüngsten Projekte nicht klargestellt hat, haben Airdrops nach und nach neue Benutzer auf die Plattform gelockt. Interessanterweise hat dies zu einer Wertsteigerung des SOL-Tokens geführt.

Das Protokoll hat vor kurzem den COPE-Airdrop gestartet, bei dem 2.000 Token an die Nutzer über die dezentrale Börse Serum (SRM) verteilt wurden.

Nach dem Event stieg der COPR auf 5,43 $, was den Inhabern Gewinne von über 10.000 $ bescherte. Seitdem folgten mehrere andere Airdrops, darunter KOPE, ROPE und HOPE, die ähnliche Namen haben.

Zukunftsprognosen für SOL bleiben hoch

Dies ist wahrscheinlich der Grund für den großen Ansturm auf den SOL-Token, da Nutzer, die auf der Plattform handeln, SOL benötigen, um Transaktionen durchzuführen. Sie wollen es auch rechtzeitig kaufen, um die Airdrop-Periode zu erreichen.

Andere Händler schauen sich die Zukunftsprognosen des Tokens an und glauben, dass das Projekt große Chancen hat.

Airdrops im Solana-Netzwerk haben möglicherweise einen geringen Einfluss auf die jüngste Preiserhöhung, da Benutzer SOL benötigen, um Token zu erhalten. Die tatsächlichen Auswirkungen können jedoch aufgrund nicht verfügbarer Daten nicht ermittelt werden.

Solana-Blockchain-Interaktionen, einschließlich dem Hinzufügen neuer Token, benötigen keinen großen Betrag, um Verträge auszuführen.

Der Airdrop-Trend wird sich voraussichtlich fortsetzen

Einige Analysten gehen davon aus, dass der Airdrop-Trend nicht so bald aufhören wird und weisen darauf hin, dass die Airdrop-Saison noch nicht vorbei ist.

Das Solana-Ökosystem hat kürzlich über weitere Airdrop-Projekte getwittert, was ein Hinweis darauf ist, dass mehr Benutzer in Zukunft mehr Airdrops erwarten werden.