Preisanalyse für Dogecoin (DOGE) für Mai

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er liebt die… read more.
on Apr 24, 2021
  • Der Dogecoin (DOGE)-Preis ist seit Anfang April stark gestiegen
  • Elon Musk hat Dogecoin für seinen Sohn gekauft
  • Die 0,20$-Marke stellt ein sehr starkes Unterstützungsniveau dar

Dogecoin (DOGE) ist seit Anfang April von 0,05$ auf über 0,44$ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 0,27$. Der aktuelle Trend dieser Kryptowährung bleibt bullish, aber wenn Sie Dogecoin handeln wollen, sollten Sie berücksichtigen, dass der Preis in den kommenden Tagen noch weiter sinken könnte.

Fundamentalanalyse: Die Liquidität ist im April dramatisch gestiegen

Der Dogecoin (DOGE)-Preis ist seit Anfang April stark gestiegen, und die Münze befindet sich weiterhin in einer Kaufzone. Im Moment besteht kein Risiko einer Trendwende, aber wenn der Preis wieder unter 0.20$ sinkt, wäre das ein klares „Verkauf“-Signal, und das nächste Ziel könnte bei 0.15$ liegen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dogecoin ist ein Derivat von Luckycoin, das von Jackson Palmer und Billy Markus entwickelt wurde. Dogecoin hat ein einminütiges Blockintervall und ist damit schneller als andere Blockchains, während das große Angebot und der niedrige Preis effizientes Micro-Tipping von Inhalten in sozialen Medien ermöglichte.

Dogecoin hat begonnen, das Interesse der Händler zu wecken, nachdem Elon Musk sagte, dass das einzige, was diese Münze davon abhält, die „offizielle Währung des Internets“ zu werden, der hohe Konzentrationsgrad bei einigen wenigen reichen Leuten ist.

Elon Musk sagte auch, dass er Dogecoin für seinen Sohn gekauft und lud große Inhaber eine erhebliche Menge ihrer DOGE zu verkaufen. Eine kleine Gruppe von Menschen besitzt mehr als 50% des gesamten Angebots von Dogecoin, und dies ist einer der Hauptgründe, warum diese Kryptowährung die Mainstream-Adoption nicht erreichen kann.

„Wenn große Dogecoin-Besitzer den Großteil ihrer Münzen verkaufen, wird es meine volle Unterstützung bekommen. Zu viel Konzentration ist das einzige wirkliche Problem,“ sagte Elon Musk.

Die Liquidität dieser Kryptowährung ist in diesem Monat dramatisch gestiegen, und trotz der aktuellen Korrektur zieht Dogecoin weiterhin die Aufmerksamkeit von Händlern auf sich.

Technische Analyse: Dogecoin erweitert seine Korrektur von den Rekordhochs über 0.44$

Der Kryptowährungsmarkt steht weiterhin unter Druck, der Preis von Dogecoin kann in den kommenden Tagen noch weiter sinken, und vielleicht ist jetzt nicht der beste Moment, um in diese Kryptowährung zu investieren.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Unterstützungsniveaus sind 0,20$ und 0,15$, während 0,35$, 0,40$ und 0,45$ die aktuellen Widerstandsniveaus darstellen. Wenn der Preis im Mai über 0,35$ steigt, wäre dies ein Signal für den Handel mit Dogecoin (DOGE), und das erste Ziel könnte bei 0,40$ liegen.

Ein Anstieg über 0,40$ unterstützt die Fortsetzung des Aufwärtstrends, und wir hätten einen offenen Weg zum 0,45$-Widerstandsniveau. Auf der anderen Seite wäre ein Kursrückgang unter 0,20$ ein starkes „Verkauf-Signal“ und wir hätten einen offenen Weg zu 0,15$.

Zusammenfassung

Der Dogecoin (DOGE)-Preis ist seit Anfang April stark gestiegen, und trotz der aktuellen Korrektur zieht Dogecoin weiterhin die Aufmerksamkeit von Händlern auf sich. Es besteht vorerst kein Risiko einer Trendwende, aber wenn der Preis wieder unter 0,20$ sinkt, wäre das ein klares „Verkauf“-Signal, und das nächste Ziel könnte bei 0,15$ liegen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld