Prognose des Snowflake-Aktienkurses vor dem Ergebnisbericht für das 1. Quartal

Von:
auf May 26, 2021
Aktualisiert: Jun 1, 2022
Listen
  • Snowflake, das Data-Warehousing-Unternehmen, wird seine Ergebnisse für das 1. Quartal bald veröffentlichen
  • Analysten rechnen mit einem Quartalsumsatz von 213 Mio. $ für das Unternehmen
  • Der Aktienkurs hat vor dem Gewinnbericht ein bullishes Konsolidierungsmuster gebildet

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Der Aktienkurs von Snowflake (NYSE: SNOW) befindet sich in einer engen Spanne, da die Investoren auf den dritten Ergebnisbericht des Unternehmens als Aktiengesellschaft warten. Der Aktienkurs liegt bei 229$ und damit 46% unter seinem Allzeithoch von 428$.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Snowflake stock price
Snowflake-Aktienkurs Chart

Ergebnisbericht von Snowflake

Copy link to section

Snowflake ist ein Technologieunternehmen, das von Warren Buffet unterstützt wird. Das Unternehmen bietet Data-Warehousing-Lösungen für Hunderte von Unternehmen wie Blackrock, Adobe, Instacart und Albertsons, um nur einige zu nennen. Die Aktie stieg letztes Jahr auf ein Allzeithoch von 428$, da die Nachfrage nach wachstumsstarken Cloud-Unternehmen stark anstieg. In diesem Jahr ist die Aktie jedoch um mehr als 12% gefallen, da sich die Anleger von schnell wachsenden Tech-Aktien abgewandt haben. In der Tat hat der Vanguard Value ETF den Vanguard Growth ETF in den letzten Monaten übertroffen.

Das Unternehmen steht am Mittwoch im Rampenlicht, nachdem es seine Ergebnisse für das 1. Quartal veröffentlicht hat. Analysten erwarten, dass das Unternehmen einen Umsatz von 213 Mio. $ und einen Verlust von etwa 0,16$ pro Aktie melden wird. Diese Leistung wird besser als die vorherige Prognose des Unternehmens zwischen 190-200 Mio. $ sein.

Es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Unternehmen bessere Ergebnisse als von den Analysten erwartet vorlegen wird. Laut Factset haben 86% aller Unternehmen im S&P 500 in der laufenden Gewinnsaison einen besseren als erwarteten Gewinn pro Aktie und 76% einen besseren als erwarteten Umsatz gemeldet.

Im letzten Quartal gab Snowflake bekannt, dass der Umsatz um 116% auf 178 Mio. $ gestiegen ist. Während des Quartals fügte das Unternehmen unter anderem Unternehmen wie Zoominfo, Western Union, Mastercard und Foursquare hinzu. Bei den kommenden Ergebnissen werden sich die Anleger vor allem auf das Umsatzwachstum und die Gesamtprognose konzentrieren.

Die Analysten sind im Allgemeinen optimistisch für Snowflake. Anfang des Monats stuften die Analysten von Goldman Sachs und Rosenblatt ihr Rating für Snowflake von “neutral” auf “buy” hoch. Im gleichen Zeitraum behielten die Analysten von Jefferies ihr Rating auf “hold” bei. Weitere Analysten, die den Aktienkurs von Snowflake positiv bewerten, sind von UBS, Barclays und der Deutschen Bank.

Analyse des Snowflake-Aktienkurses

Copy link to section
SNOW stock price
SNOW-Aktienkurs

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Aktienkurs von Snowflake wieder gestiegen ist, nachdem er auf das bisherige Jahreshoch von 185$ fiel. Der Kurs hat es geschafft, sich über den 25-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt zu bewegen, was ein bullishes Zeichen ist. Sie bildet auch ein kleines bullishes Flaggenmuster und liegt leicht unter dem 23,6% Fibonacci-Retracement-Level. Der Kurs hat auch ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster gebildet, was normalerweise auch ein bullishes Zeichen ist. Daher besteht die Möglichkeit, dass der Aktienkurs nach den Ergebnissen des 1. Quartals steigen wird. Wenn dies geschieht, wird das nächste wichtige Kursziel das 38,2%-Retracement bei 278$ sein.

Börse Tech