Die Marktkapitalisierung von Kryptowährungen sinkt unter 1,4 Bio. $ inmitten eines neuen Abwärtstrends

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Jun 21, 2021
  • Nach einem Anstieg auf 2,6 Bio. $ liegt der Kryptomarkt nun bei 1,33 Bio. $, da Baissiers weiterhin dominieren
  • Chinas jüngste Beschränkungen für Kryptowährungen sind der Hauptgrund für den aktuellen Bärenmarkt
  • "Whale"-Konten sammeln trotz der schlechten Performance der Münze immer noch BTC an

Der Kryptomarkt hat in den letzten Wochen einen massiven Wertverlust erlitten, wobei die Preise für Kryptowährungen bei jeder negativen Bemerkung abstürzen. Infolgedessen ist der gesamte Markt derzeit rückläufig und die heutige Verluste drücken die Krypto-Marktkapitalisierung unter 1.40 Bio. $ (1.01 Bio. £). Dieser Rückgang bedeutet, dass der Krypto-Sektor hat etwa die Hälfte seines Wertes innerhalb von Wochen verloren.

Laut Daten von CoinMarketCap erreichte die Geldmenge, die im Kryptomarkt gebunden ist, am 12. Mai mit 2,60 Bio. $ (1,88 Bio. £) ihren Höhepunkt. Der Markt konnte diesen Wert jedoch nicht halten, da er in den nächsten 12 Tagen ca. 1,35 Bio. $ verlor und liegt nun bei 1,25 Bio. $. Während der Markt versuchte, diese Verluste in den letzten vier Wochen wieder aufzuholen, konnte er nur bis zu einem Stand von 1,33 Bio. $ zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels zurückkehren.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Allein in den letzten 24 Stunden hat der gesamte Kryptomarkt 5,63% seines Wertes verloren, da die meisten Kryptowährungen weiterhin im Minus notieren. Zum Beispiel, Bitcoin (BTC/USD), der führende Krypto nach Marktkapitalisierung, notiert derzeit bei 32.453,79$, nachdem er in den letzten 24 Stunden um 3,55% gefallen ist. Diese Zahl bedeutet einen Rückgang von 49,83% gegenüber dem Allzeithoch der Münze von 64.863,10$. Im Moment beträgt die Marktkapitalisierung von BTC ca. 605 Mrd. $.

Trotz des starken Rückgangs sammeln „Whales“ weiterhin Krypto an

Mehrere Faktoren tragen zu der schlechten Performance des Kryptomarktes bei. Der Absturz begann, als China bekräftigte, dass der Krypto-Handel im Land immer noch untersagt ist, und verbot Finanzinstituten, sich am Krypto-Sektor zu beteiligen. Abgesehen davon versucht das Land, das BTC-Mining einzuschränken, indem Provinzen wie Sichuan und Xianjing Energieunternehmen anweisen, BTC-Mining-Farms nicht mehr mit Strom zu versorgen. Infolgedessen sank die Hash-Rate von BTC erheblich, was zu einem weiteren Preisverfall der Münze führte.

Darüber hinaus spielte Elon Musk, der CEO von Tesla, eine große Rolle bei der Auslösung des Bärenmarktes, nachdem er bekannt gab, dass das Unternehmen die BTC-Zahlungen ausgesetzt hat, bis die Miners anfangen, nachhaltigere Energiequellen zu nutzen.

Während der Kryptomarkt im Moment schlecht abschneidet, hat dies die „Whales“ nicht davon abgehalten, digitale Assets anzuhäufen. Nach Daten von Santiment, ein Krypto-Analyse-Firma, gibt es eine Akkumulation Muster unter Whales-Inhaber (Wallets die mindestens 1,000 BTC halten). Das Unternehmen wies auch darauf hin, dass Mid-Tier-BTC-Adoptoren (diejenigen, die zwischen 10 und 1,000 BTC halten) sind unbeeindruckt von dem jüngsten Absturz in der Kryptomarkt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld