Ist die AMC-Aktie ein guter Kauf, da James Bond auf die Kinoleinwand zurückkehrt?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Okt 9, 2021
  • Der Aktienkurs von AMC fiel am Freitag vor dem Start von "James Bond: No Time to Die" in den USA und Kanada
  • Der Film startet am Freitag in einem der größten Märkte der Welt und könnte der AMC-Aktie einen Schub geben
  • Er erhielt positive Kritiken im Vereinigten Königreich, wo er letzte Woche seine Premiere hatte

Am Freitag fiel der Aktienkurs von AMC Entertainment Holdings Inc. (NYSE:AMC) im Vorfeld des für Freitag in den USA und Kanada angesetzten Kinostarts des neuesten Films der James-Bond-Reihe.

James Bond: No Time to Die startet am Freitag in Nordamerika und könnte nach den positiven Kritiken im Vereinigten Königreich einen bedeutenden Aufschwung für die Aktien von Kinos wie AMC bedeuten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nach ersten Prognosen wird „No Time to Die“ voraussichtlich einer der besten Performer in der Pandemie-Ära sein. Letzte Woche lieferte „Venom: Let There be Carnage“ am Eröffnungswochenende einen inländischen Kassenrekord von 90 Mio. $. Sollte der letzte Bond-Film von Daniel Craig auch nur annähernd dieses Niveau erreichen, wäre dies ein wichtiger Meilenstein für die Erholung der Filmindustrie.

Sollten Sie AMC vor dem US-Debüt kaufen?

Aus Anlegersicht werden AMC-Aktien zu einem hohen Kurs-Umsatz-Verhältnis von 22,14 gehandelt, was die Aktie für Value-Investoren weniger attraktiv macht. Die Analysten sind jedoch optimistisch, was die Wachstumsaussichten des Unternehmens betrifft. Sie prognostizieren einen Anstieg des Gewinns pro Aktie um 92,80% in diesem Jahr und einen weiteren Anstieg um 74% im nächsten Jahr.

Infolgedessen könnte AMC die Aufmerksamkeit von Wachstumsinvestoren gewinnen, die bereit sind, über die kurzfristigen Turbulenzen hinwegzusehen. Und mit mehreren Filmen, die noch vor Jahresende in die Kinos kommen sollen, könnte der Bond-Film die Initialzündung sein, die die Aktie braucht, um einen Aufschwung zu erleben.

Quelle – TradingView

Steht ein Channel Breakout bevor?

Technisch gesehen scheinen die AMC-Aktien innerhalb einer absteigenden Channel-Formation im Intraday-Chart zu handeln. Die Aktie hat sich jedoch kürzlich von der Trendlinien-Unterstützung erholt und ist in Richtung des 100-Tage gleitenden Durchschnitts gestiegen.

Da Aktien weit davon entfernt sind, überkaufte Bedingungen zu erreichen, könnte daher ein Channel Breakout unmittelbar bevorstehen.

Anleger könnten Gewinne bei etwa 45,27$ oder höher bei 53,36$ anpeilen, während 32,39$ und 24,55$ entscheidende Unterstützungszonen sind.

Eine Gelegenheit, jetzt zu kaufen?

Die AMC-Aktie ist seit dem 13. September um mehr als 21% gefallen, was eine perfekte Gelegenheit bietet, vor einer wichtigen Phase in der Filmbranche zu investieren.

Daher könnte es an der Zeit sein, die AMC-Aktie vor ihren aufregenden Wachstumsaussichten zu kaufen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money