Sollten Sie Domino’s Pizza nach den Ergebnissen des 3. Quartals kaufen oder verkaufen?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Okt 14, 2021
  • Der Aktienkurs von Domino's Pizza stieg am Donnerstag nach den Ergebnissen des 3. Quartals
  • Die Quartalsergebnisse des Unternehmens übertrafen die Gewinnschätzungen
  • Der Quartalsumsatz von DPZ verfehlte jedoch die Erwartungen

Am Donnerstag stieg der Aktienkurs von Domino’s Pizza Inc. (NYSE:DPZ) nach der Bekanntgabe seiner jüngsten Quartalsergebnisse um 1% zu. Das Unternehmen meldete gemischte Ergebnisse für das 3. Quartal und verfehlte die Erwartungen der Analysten beim Umsatz, übertraf aber die EPS-Schätzungen.

Domino’s verzeichnete im 3. Quartal einen Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 3,24$ und übertraf damit die Konsensschätzung der Wall Street von 3,10$, während der GAAP-Gewinn pro Aktie von 3,24$ ebenfalls über der durchschnittlichen Analystenschätzung von 3,11$ lag.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal von 998 Mio. $ verfehlte jedoch die Schätzungen um 32 Mio. $, nachdem ein bescheidenes jährliches Wachstum von 3,1% verzeichnet wurde.

Die DPZ-Aktie ist in den letzten 12 Monaten um mehr als 19% gestiegen, nachdem sie sich in diesem Jahr um fast 27% erholte.

Ist es Zeit, DPZ-Aktien zu kaufen?

Aus Anlagesicht werden die Aktien von Domino’s mit einem Trailing-KGV für die letzten 12 Monate von 38,77 und einem Forward-KGV von 30,27 gehandelt. Value-Investoren könnten sich daher für Alternativen auf dem Markt entscheiden und die Entwicklung in den kommenden Quartalen beobachten.

Da Analysten jedoch davon ausgehen, dass der Gewinn pro Aktie von Domino’s in diesem Jahr um fast 30% und in den nächsten fünf Jahren um durchschnittlich etwa 13% steigen wird, könnten Wachstumsinvestoren DPZ als spannende Option für ihre Portfolios finden.

Obwohl DPZ für kurzfristige Anleger möglicherweise nicht attraktiv ist, könnte es eine gute Option für diejenigen sein, die langfristig investieren möchten.

Quelle – TradingView

Kann die Erholung weitergehen?

Aus technischer Sicht scheint der DPZ-Aktienkurs kürzlich über der Trendlinien-Unterstützung gestiegen zu sein und ist somit nicht in den überverkauften Bereich geraten. Da die Aktie jedoch noch weit davon entfernt ist, den Trendlinien-Widerstand erneut zu testen, scheint die derzeitige Erholung noch nicht vorbei zu sein.

Daher könnten Anleger erweiterte Gewinne bei etwa 488,31$ oder höher bei 502,60$ anstreben. Auf der anderen Seite könnte die Aktie, wenn sie sich zurückgeht, bevor sie den 100-Tage gleitenden Durchschnitt unterschreitet, bei 460,25$ oder darunter bei 444,90$ Unterstützung finden.

Domino’s scheint ein interessanter Kauf zu sein

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Domino’s aktuelle Bewertungsmultiplikatoren zwar kurzfristige Anleger abschrecken könnten, die Aktie jedoch spannende Wachstumsaussichten bietet, was sie für langfristige Investitionen attraktiv macht.

Da die Aktien noch weit davon entfernt sind, überkauft zu sein, könnte sich die derzeitige Erholung fortsetzen und den Aktienkurs in Richtung des 100-Tage gleitenden Durchschnitts treiben.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money