3 wichtige Erkenntnisse aus Teslas Ergebnisbericht für das 3. Quartal

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Okt 21, 2021
  • Tesla meldete für sein 3. Geschäftsquartal einen niedrigeren Umsatz als erwartet
  • Ein neu gestalteter Roadster, Semi und Tesla Cybertruck werden alle im Jahr 2023 erwartet
  • Der Aktienkurs des EV-Herstellers fiel im erweiterten Handel um mehr als 1%

Tesla Inc (NASDAQ: TSLA) machte am Mittwoch Herausforderungen in der Lieferkette und den weltweiten Chipmangel dafür verantwortlich, dass der Umsatz im dritten Quartal hinter den Schätzungen zurückblieb. Der Aktienkurs des Elektroautoherstellers fiel im nachbörslichen Handel um mehr als 1%.

Finanzielle Leistung im 3. Quartal

Tesla meldete einen Gewinn von 1,6 Mrd. $, was 1,44$ pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des letzten Jahres lag der Gewinn auf deutlich niedrigere 331 Mio. $ oder 27 Cent pro Aktie. Bereinigt um Einmaleffekte verdiente das an der Nasdaq notierte Unternehmen 1,86$ pro Aktie.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das US-Unternehmen erwirtschaftete einen Umsatz von 13,8 Mrd. $, was einem annualisierten Wachstum von 57% entspricht, wie aus der Pressemitteilung zu den Ergebnissen hervorgeht. Laut FactSet hatten Experten einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,62$, aber einen höheren Umsatz von 14 Mrd. $ erwartet.

Bruttomarge und andere wichtige Zahlen

Der Gewinn und der Umsatz von Tesla erreichten in diesem Quartal einen Rekord bei der Bruttomarge, die sich auf 26,6% verbesserte. Weitere bemerkenswerte Zahlen waren 806 Mio. $ an Einnahmen aus dem Energiegeschäft, 894 Mio. $ aus Dienstleistungen und eine Wertminderung im Zusammenhang mit Bitcoin-Investitionen in Höhe von 51 Mio. $.

Der Elektrofahrzeughersteller hat bereits Anfang des Monats die Auslieferungen für das 3. Quartal gemeldet.

Produktionsziele

Laut CEO Elon Musk werden ein neu gestalteter Roadster, ein Semi und ein Tesla Cybertruck im Jahr 2023 erwartet, bis dahin werden die US-Automobilhersteller die Engpässe in der Lieferkette wahrscheinlich behoben haben.

Der Ergebnisbericht kommt einen Tag, nachdem die Bank of America Securities ihr Kursziel für Tesla auf 900$ angehoben hat, was einem Aufwärtspotenzial von etwa 5% entspricht. Der Aktienkurs des führenden Herstellers von Elektrofahrzeugen in den USA ist seit Jahresbeginn bereits um rund 18% gestiegen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld