Sollten Sie nach einer 267%igen Dividendenerhöhung in SLM investieren?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Okt 21, 2021
  • Der Aktienkurs von SLM stieg am Donnerstag nach den jüngsten Quartalsergebnissen um fast 3%
  • Die Ergebnisse des Unternehmens für das 3. Quartal übertrafen die Schätzungen der Analysten
  • SLM erhöhte auch seine vierteljährliche Dividende um satte 267% auf 0,11$ pro Aktie

Am Donnerstag stieg der Aktienkurs von SLM Corp (NASDAQ: SLM) nach der Bekanntgabe der jüngsten Quartalsergebnisse um fast 3%. Das Unternehmen gab am Mittwoch nach Börsenschluss seinen Umsatz und Gewinn für das dritte Quartal bekannt und übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Sallie Mae erhöhte auch seine vierteljährliche Dividende um satte 267% auf 0,11$ pro Aktie von zuvor 0,03$.

Das Unternehmen erzielte einen FQ3 GAAP-Gewinn pro Aktie von 0,24$ und übertraf damit die Konsenserwartungen von Wall Street von 0,15$. Darüber hinaus lag der Quartalsumsatz von 372 Mio. $ um 29,48 Mio. $ über den Schätzungen, obwohl er gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,8% gesunken ist.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Studentenkreditgesellschaft verzeichnete einen Anstieg der Vergabe privater Bildungskredite um 10% im Jahresvergleich auf 2,1 Mrd. $ und gab gleichzeitig 244 Mio. $ für Aktienrückkäufe aus.

SLM sieht unterbewertet aus

Aus Anlagesicht scheinen die SLM-Aktien bei einem aktuellen KGV von nur 4,74 deutlich unterbewertet zu sein. Daher könnte die Aktie eine attraktive Option für Value-Investoren sein.

Darüber hinaus prognostizieren Analysten, dass der Gewinn pro Aktie von SLM in diesem Jahr um mehr als 72% und in den nächsten fünf Jahren um eine durchschnittliche jährliche Rate von 20% steigen wird.

Infolgedessen könnte die Aktie auch die Aufmerksamkeit von Wachstumsanlegern auf sich ziehen, während die derzeitige Dividendenerhöhung für Dividendenanleger attraktiv sein könnte.

Quelle – TradingView

Technisch gesehen scheinen die SLM-Aktien innerhalb einer leicht absteigenden Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Die Aktie prallte jedoch kürzlich von der wichtigen Unterstützung bei 17,35$ ab und stieg in Richtung des 100-Tage gleitenden Durchschnitts, bevor sie auf soliden Widerstand stieß.

Infolgedessen hat sich die Aktie den überkauften Bedingungen des 14-Tage-RSI angenähert, was eine Gelegenheit für einen Rückgang bietet.

Angesichts der viel versprechenden Wachstumsaussichten des Unternehmens und der überzeugenden Bewertungsmultiplikatoren könnten Anleger jedoch bei 19,28$ und 20,33$ weitere Kursgewinne anstreben, während 17,35$ und 16,25$ Unterstützungsniveaus darstellen.

Es ist vielleicht noch nicht zu spät, SLM-Aktien zu kaufen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die SLM-Aktie, obwohl sie seit dem 13. Oktober um fast 8% gestiegen ist, noch nicht überkauft ist, was Raum für weitere Aufwärtsbewegungen lässt.

Angesichts der aufregenden Bewertungs- und Wachstumsaussichten ist es daher möglicherweise nicht zu spät, SLM-Aktien zu kaufen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money