HSBC-Kursprognose vor den Quartalsergebnissen

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Okt 24, 2021
  • Der Aktienkurs der HSBC wird am Montagmorgen im Fokus stehen
  • Es wird erwartet, dass die Bank ihr Aktienrückkaufprogramm verstärken wird
  • Die Analysten werden auf eine Stellungnahme zum chinesischen Immobilienmarkt warten

Der Aktienkurs der HSBC (LON: HSBC) wird am Montagmorgen im Fokus stehen, da das Unternehmen seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Der Aktienkurs ist in den letzten sechs Tagen in Folge gestiegen und handelt so hoch wie seit Juni dieses Jahres nicht mehr. Von ihrem Tiefststand in diesem Monat hat die Aktie um mehr als 30% zugelegt.

HSBC-Einnahmen

HSBC ist die größte europäische Bank nach Vermögenswerten. Das Unternehmen verfügt über ein Vermögen von mehr als 2,8 Bio. $ und ist damit größer als seine Konkurrenten wie Barclays und Lloyds Bank.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Kurs der HSBC-Aktie stand in den letzten Jahren im Fokus der Anleger, die sich auf mehrere Faktoren konzentriert haben. So ist das Unternehmen beispielsweise in das Visier von Washington und Peking geraten. Das liegt vor allem daran, dass das Unternehmen den größten Teil seines Geldes an Orten wie Hongkong verdient. Außerdem weitet es seine Dienstleistungen in der Vermögensverwaltung auf das chinesische Festland aus. 

Das Unternehmen ist auch wegen seines Engagements auf dem chinesischen Immobilienmarkt in den Fokus geraten. Die Immobilienblase des Landes scheint zu platzen, die Immobilienpreise fallen. Evergrande, das zweitgrößte Immobilienunternehmen, steht ebenfalls kurz vor dem Konkurs. Seine Verbindlichkeiten belaufen sich auf über 300 Mrd. $. Andere Unternehmen des Sektors wie Sinic und Fantasia Holdings sind ebenfalls in Schwierigkeiten geraten.

Daher wird der Kurs der HSBC-Aktie am Montag genau beobachtet werden, wenn das Unternehmen seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Trotz der Herausforderungen erwarten die Analysten, dass die Bank gute Ergebnisse vorlegen wird. Die Analysten von UBS gehen beispielsweise davon aus, dass das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 2,5 Mrd. $ bekannt geben wird, um den Aktienkurs zu steigern. Der Gewinn des Unternehmens hat sich im zweiten Quartal mehr als verdoppelt.

Die Aktie des Unternehmens wird auch auf die Kommentare des Managements zu seinem Engagement im chinesischen Immobiliensektor reagieren. Die jüngsten Ergebnisse von globalen Konkurrenten wie Goldman Sachs und Morgan Stanley waren relativ gut.

HSBC-Aktienkursprognose

HSBC share price

Das Tages-Chart zeigt, dass sich der Kurs der HSBC-Aktie in den letzten Wochen stark erholt hat. Auf dem Weg dorthin bewegte sich die Aktie oberhalb des Fibonacci-Retracement-Levels von 78,6%. Sie ist auch über die gleitenden Durchschnitte der 25- und 50-Tage-Linie gestiegen. Vor allem aber nähert sie sich der wichtigen Widerstandsmarke von 450 Pence.

Daher wird die Aktie nach den Ergebnissen wahrscheinlich steigen, da die meisten schlechten Nachrichten bereits eingepreist sind. Ein Rückgang unter die wichtige Unterstützung bei 420 Pence bedeutet jedoch, dass die Aktie bald auf unter 400 Pence fallen wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld