Der Gründer von Skybridge Capital verrät, warum er in Krypto investiert hat

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. mehr lesen.
on Dez 3, 2021
  • Anthony Scaramucci, der Gründer von Skybridge Capital, hat vor kurzem stark in Kryptowährungen investiert
  • Er sagte, dass etwa 1,3 Mrd. $ von insgesamt 9 Mrd. $ an Assets für Kryptowährungen bestimmt sind
  • Ein Grund dafür sei eine Reihe von großen Fonds, die in letzter Zeit aufgelegt wurden

Die Akzeptanz von Kryptowährungen nimmt stark zu, und in letzter Zeit gibt es viele neue große Namen in der Kryptoindustrie. Ein Beispiel ist Anthony Scaramucci von Skybridge Capital, der kürzlich diskutierte, warum er 1,3 Mrd. $ – von 9 Mrd. $ an Assets – in Kryptowährungen investiert hat.

Scaramucci ist natürlich nicht ganz neu in Sachen Krypto, aber er hat seine Investition kürzlich um fast 150% erhöht, was für viele Diskussionen gesorgt hat. Als er für ein Gespräch zum Halftime Report kam, kam das Thema natürlich sofort auf. Er erklärte, dass ein großer Teil davon auf den Preisanstieg zurückzuführen ist, da Bitcoin (BTC/USD) von 29.000 $ Mitte Mai auf 55.000 $ gestiegen ist. Ein weiterer Grund für das gestiegene Interesse an Kryptowährungen sei der ETF CRPT, ein öffentlich gehandelter Wertpapier-ETF auf das Krypto-Ökosystem.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Scaramucci fügte weiter hinzu, dass nächste Woche in Abu Dhabi ein neuer Kryptowährungsfonds in Höhe von 2 Mio. $ aufgelegt werden soll und dass er bestimmte Komponenten von Private Equity und einige Komponenten der Coins selbst enthalten wird.

Er erwähnte auch einen neu aufgelegten Algorand Fund, der erst vor wenigen Tagen, am 1. Dezember, aufgelegt wurde. Der Fonds hat ein Volumen von 100 Mio. $, und Scaramucci scheint große Erwartungen an Algorand zu haben, da einige Prognosen besagen, dass es Ethereum (ETH/USD) selbst überholen könnte. Da Algorand natürlich schneller und billiger ist – ganz zu schweigen von der negativen CO2-Bilanz – verglich er Algorand mit Google in seinen Anfangstagen.

Zum Gesamtbetrag, der in Kryptowährungen investiert wurde, sagte er, dass es sich um etwa 1,3 Mrd. $ bei einer Gesamtsumme von 9 Mrd. $ handelt. In Bezug auf die Fonds sind das etwa 10-25% pro Fonds, die in Kryptowährungen investiert sind. Erneut betonte er, dass ein Großteil davon einfach nur Preissteigerungen sind.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money