Warum sinkt der Aktienkurs von Glencore?

auf Feb 20, 2024
Listen
  • Der Aktienkurs von Glencore ist in diesem Jahr bisher um mehr als 14 % gefallen
  • Wir analysieren, warum der Aktienkurs von Glencore sinkt, und geben eine Prognose ab
  • Glencore führt dies u.a. auf die sinkenden Metallpreise und die jüngsten Verkäufe von Minen zurück

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Der Aktienkurs von Glencore (JSE: GLN) hat in diesem Jahr bisher über 1.000 ZAC verloren, was mehr als 14 % in weniger als zwei Monaten entspricht.

Are you looking for signals & alerts from pro-traders? Sign-up to Invezz Signals™ for FREE. Takes 2 mins.

Tatsächlich ist Glencore im vergangenen Jahr um fast 17 % gefallen. Aber warum?

Was ist Glencore?

Copy link to section

Glencore ist ein Schweizer Bergbauunternehmen mit Niederlassungen in Südafrika und mehreren anderen mineralreichen Ländern.

Das Unternehmen fördert und vermarktet verschiedene Metalle und Mineralien wie Kupfer, Kohle, Gold, Kobalt, Zink, Nickel und Ferrolegierungen und vertreibt Aluminium und Eisenerz von Dritten.

Warum liegt Glencore im Trend?

Copy link to section

Der Grund für das gestiegene Interesse an Glencore ist, dass das Unternehmen morgen, am 21. Februar, seine Finanzergebnisse für das gesamte Jahr 2023 veröffentlicht.

Inmitten eines fallenden Goldpreises und einer ähnlich schwachen Performance anderer Metalle werden die Anleger die Zahlen genau beobachten, um zu sehen, ob Glencore die Wende zu einem profitableren Geschäftsjahr 2024 schaffen kann.

Was ist mit dem Aktienkurs von Glencore los?

Copy link to section

Der Grund für den Rückgang des Aktienkurses von Glencore ist weitgehend auf die anhaltenden Probleme mit dem Nickelpreis zurückzuführen.

In den letzten Monaten sind die Preise für Nickel und Gold, beides in der Regel wichtige Einnahmequellen für Glencore, stark gesunken.

Dies führte schließlich zur Schließung der unrentablen Nickelmine Koniambo im Südpazifik, die Glencore am 12. Februar bekannt gab und die zum Verkauf der 49-prozentigen Beteiligung an dem White Elephant führen wird.

Prognose für den Aktienkurs von Glencore

Copy link to section

Leider scheint es in naher Zukunft keine positive Prognose für den Aktienkurs von Glencore zu geben. Wenn die Ergebnisse nicht mit deutlich über den Erwartungen liegenden Umsätzen, Gewinnen und Margen überraschen, wird der Aktienkurs bei der morgigen Veröffentlichung der Ergebnisse für 2023 wahrscheinlich einbrechen.

Hinzu kommt, dass die Preise vieler Metalle und Mineralien, auf die Glencore spezialisiert ist, jetzt und im Jahr 2023 auf einem weitaus niedrigeren Niveau gehandelt werden als im Jahr 2020 (als Gold ein Allzeithoch erreichte) und 2021.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals an.

Learn more
Aktien & Anteile Welt