Koss-Aktie schließt sich dem Meme-Aktienwahn an: „Das stört mich“

Von:
auf May 14, 2024
Listen
  • Die Koss-Aktie ist gegenüber ihrem bisherigen Jahrestiefststand inzwischen um weit über 100 % gestiegen.
  • Der ehemalige SEC-Vorsitzende Jay Clayton äußert seine Meinung zum Meme-Aktien-Wahn.
  • Der Meme-Aktienrausch kehrt diese Woche nach dem Roaring Kitty-Post zurück.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

KOSS Corp (NASDAQ: KOSS) eröffnete mit einem Plus von über 50 %, als der Meme-Aktien-Hype am Dienstag anhielt.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Koss-Aktie hat sich gegenüber ihrem Jahrestief mehr als verdoppelt

Copy link to section

Meme-Aktien, darunter $KOSS, erfreuen sich einer Rallye, seit Keith Gill, der auf X unter dem Spitznamen „Roaring Kitty“ auftritt, am Montag auf der Social-Media-Plattform einen Beitrag veröffentlichte.

Sein Tweet war bedeutsam, da es sein erster war, seit er 2021 den $GME-Short Squeeze inspirierte.

Die Koss-Aktie ist gegenüber ihrem bisherigen Jahrestiefststand nun um weit über 100 Prozent gestiegen, obwohl das Unternehmen im letzten Monat für das dritte Finanzquartal einen Anstieg des Nettoverlustes um etwa 40 Prozent gemeldet hatte.

Dies bedeutet, dass die jüngste Rallye nicht per se durch Fundamentaldaten gestützt wird – was einer der Gründe ist, warum sie Jay Clayton, den ehemaligen Vorsitzenden der US-Börsenaufsichtsbehörde, „stört“.

Clayton teilt seine Meinung zum Meme-Aktien-Hype

Copy link to section

In der Sendung „Squawk Box“ von CNBC sprach Clayton über die Rückkehr des Meme-Aktienrummels und sagte, die vergangenen Jahre hätten uns gelehrt, dass ein „Tweet niemals eine Anlageberatung ist“.

Diejenigen, die sich am Short Squeeze von Aktien wie $GME, $AMC oder Koss beteiligen, „zocken“ und investieren nicht, fügte er hinzu.

Clayton räumte weiter ein, dass es nicht „illegal“ sei, eine Aktie zu mögen und dies laut auszusprechen. Dennoch wandte er sich an Keith Gill und sagte:

„Warum erzählen Sie den Leuten nicht, warum Sie das getan haben? Warum kommen Sie nicht in die Sendung und fragen: Wollen Sie damit sagen, dass GameStop jetzt eine gute Investitionsmöglichkeit ist?“

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals™ an.

Learn more
USA Börse Herstellung Nord Amerika Welt