Petrofac-Aktienkurs stürzt bei Gewinnwarnung um 10% ab

Petrofac-Aktienkurs stürzt bei Gewinnwarnung um 10% ab
Written by:
Michael Harris
24th Juni, 20:47
  • Petrofac erwartet einen 70%igen Rückgang der Einnahmen auf 1,6 Mrd. $ in den Ingenieur- und Bauabteilungen
  • Noch immer "unklar, wie lange die Marktbedingungen die Geschäftstätigkeit noch stören werden", sagt CEO
  • Der Petrofac-Aktienkurs ist nach der Veröffentlichung eines Handels-Updates heute Morgen um 10% gesunken
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Die Aktien von Petrofac Limited (LON: PFC) sind heute um mehr als 10% eingebrochen, nachdem das Unternehmen berichtete, dass es für seine beiden Geschäftsbereiche einen Umsatzrückgang von 70% erwartet. Infolgedessen hat der Kurs der Petrofac-Aktie die in den letzten vier Tagen verzeichneten Gewinne wieder zunichte gemacht.

Fundamentale Analyse: Schwache Ölnachfrage schadet dem Unternehmen

Petrofac sagte, dass seine beiden Geschäftsbereiche – Engineering und Bauwesen – voraussichtlich immens unter einem Einbruch der Nachfrage nach Ölprodukten leiden werden. Ein großer Anbieter von Ölfelddienstleistungen erwartet für seine Ingenieur- und Bauabteilungen einen Rückgang der Einnahmen um 70% auf 1,6 Mrd. $ im Vergleich zum Vorjahr.

„Trotz all unserer Bemühungen haben die COVID-19-Pandemie und der starke Rückgang der Ölpreise die finanzielle Leistung und den Auftragseingang in der ersten Jahreshälfte erheblich beeinträchtigt“, sagte Ayman Asfari, Group Chief Executive von Petrofac, in einer Erklärung.

Nach Angaben von Petrofac belaufen sich die neuen Aufträge auf 400 Mio. $, gegenüber 1,6 Mrd. $ im letzten Jahr. Darüber hinaus beläuft sich der Auftragsbestand von Petrofac zum 31. Mai auf 6,4 Mrd. $, während die Nettoverschuldung 139 Mio. $ beträgt.

„Mit Blick auf die Zukunft ist unklar, wie lange die Marktbedingungen die Geschäftstätigkeit noch stören und die Vergaben verzögern werden“, fügte Asfari hinzu.

Dennoch glaubt das Unternehmen, dass bessere Zeiten für die Ölindustrie kommen. Das Auftragsbuch ist nach wie vor vorhanden, obwohl die Operationen in Indien und im Irak gestoppt wurden,

„Dessen ungeachtet verfügen wir über eine Angebotspipeline von 48 Mrd. $ an Möglichkeiten, die bis Ende 2021 vergeben werden sollen, und über ein Auftragsbuch, das uns eine gute kurzfristige Umsatzvisibilität ermöglicht“, schloss Asfari.

Invezz berichtete im vergangenen Monat, dass Kanadas Öl- und Gasindustrie mit der schlimmsten Rezession aller Zeiten konfrontiert ist, da die niedrigen Ölpreise und das hohe Angebot weiterhin Verwüstungen auf dem Markt anrichten.

Technische Analyse: Aktienkurs stürzt ab

Der Kurs der Petrofac-Aktie ist heute in London um 10% gesunken, nachdem das Unternehmen ein Handelsupdate veröffentlicht hatte. Infolgedessen ist es den Verkäufern gelungen, alle in den letzten vier Tagen verzeichneten Gewinne zu löschen.

Petrofac-Aktien Tages-Chart (Handelsansicht)

Die Preisaktion wird weiterhin durch die absteigende Trendlinie bei 220p begrenzt, zusätzlich zu der 100-DMA, die derzeit bei 229,5p liegt. Auf der Abwärtsseite verlassen sich die Käufer auf die horizontale Unterstützung um 184p, um sie vor dem hohen Verkaufsdruck zu schützen.

Zusammenfassung

Der Kurs der Petrofac-Aktie ist heute um etwa 10% gefallen, nachdem das Unternehmen berichtete, dass es mit einem 70%-igen Rückgang der Einnahmen für seine Ingenieur- und Bauabteilungen konfrontiert ist.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.