USD/CNY: Yuan über dem Festkurs nach starken EMI-Daten der chinesischen Dienstleistungen

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner Frau, seinem… read more.
on Okt 9, 2020
  • Der USD/CNY liegt über dem Festkurs von 6,7796, da Anleger auf die starken Dienstleistungsdaten reagieren
  • Die Daten von Caixin zeigen, dass der EMI der Dienstleistungen von 54,0 auf 54,8 gestiegen ist
  • Erst letzte Woche zeigten die Daten des Landes, dass das verarbeitende Gewerbe stabil blieb

Der USD/CNY-Kurs hat sich kaum verändert, da die Investoren auf die starken EMI-Zahlen der chinesischen Dienstleistungen reagieren. Das Paar wird bei 6,7907 gehandelt, was leicht über dem Festkurs der PBOC von 6,7796 liegt.

USD/CNY
USD/CNY 4-Stunden-Diagramm

Chinas starke EMIs

China war in diesem Jahr ein Sonderfall. Während seine Wirtschaft im 1. Quartal zum ersten Mal seit Jahrzehnten schrumpfte, hat sie sich schnell wieder erholt. Im 2. Quartal expandierte die Wirtschaft um ~3,2% und war damit das erste Land, das die Pandemie hinter sich gelassen hat. Im Gegensatz dazu schrumpfte die US-Wirtschaft um mehr als 30%.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dieses Wachstum setzte sich im 3. Quartal fort. In der vergangenen Woche zeigten Daten sowohl von Caixin als auch von China Logistics, dass der EMI des verarbeitenden Gewerbes über 50 blieb. Das war ein Zeichen dafür, dass die Hersteller ihre Produktion und ihren Optimismus für die Zukunft erhöht haben.

Heute zeigten weitere Daten, dass auch der Dienstleistungssektor im September gut abgeschnitten hat. Laut Caixin und Markit stieg der EMI der chinesischen Dienstleistungen von 54,0 im August auf 54,8 im September. Dies war der fünfte Monat in Folge mit einem Anstieg und der höchste Wert seit drei Monaten.

Der Bericht führte den Zuwachs auf steigende Auftragseingänge und Mitarbeiter zurück. Der Zufluss neuer Aufträge trug zur Erhöhung der Auftragsbestände in den letzten drei Monaten bei. Auch das Geschäftsklima stieg weiter an. In einer Erklärung sagte Dr. Wang Zhe von Caixin Insight:

„Die Unternehmen blieben hinsichtlich der wirtschaftlichen Aussichten zuversichtlich. Im September stieg der Gradmesser für die Geschäftserwartungen weiter an. Die Unternehmen blieben optimistisch in Bezug auf die anhaltende wirtschaftliche Erholung und die wirksame Bekämpfung der Pandemie.“

In der Zwischenzeit reagierte der USD/CNY-Kurs auf den Gesamt-EMI, der gewichtete Mittelwerte vergleichbarer Produktions- und Dienstleistungsindizes liefert. Der EMI fiel von 55,1 im August auf 54,5. Dennoch deutet er darauf hin, dass die Geschäftstätigkeit weiterhin stark ist.

Wichtig ist, dass der Wiederaufschwung der chinesischen Wirtschaft auf makroökonomischer Ebene zu einer Zeit stattfindet, in der die USA eine schwierige Periode erleben. Die Meinungsverschiedenheiten zwischen Demokraten und Republikanern haben sich vertieft, so dass die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Konjunkturpakets auf einem relativ niedrigeren Niveau liegt.

USD/CNY technische Analyse

USD/CNY technisches Diagramm

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der USD/CNY-Kurs seit Mai, als er ein Hoch von 7,1773 erreichte, in einem starken Abwärtstrend befindet. Im September erreichte das Paar ein Tief von 6,7500. Es bleibt unter dem exponentiell gleitenden 25-Tage- und 15-Tage-Durchschnitt und dem Tiefstkurs vom 20. Januar bei 6,8428. Daher gehe ich davon aus, dass das Paar weiterhin unter Druck bleiben wird, da der US-Dollar im Vergleich zu den wichtigsten Währungen weiterhin an Wert verliert.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld