USD/CNY: Yuan stabilisiert sich, da die chinesische Produktion in vollem Gange ist

Geschrieben von: Crispus Nyaga
November 2, 2020
  • Das USD/CNY-Paar bleibt stabil, da Händler auf die EMI-Daten des chinesischen Fertigungssektors reagieren
  • Laut Markit stieg der EMI des chinesischen verarbeitenden Gewerbes von 53,0 auf 53,6
  • Das Geschäftsklima stieg ebenfalls auf den höchsten Stand seit 2014

Der USD/CNY-Kurs hat sich heute kaum verändert, da Händler auf die beeindruckenden Produktionsdaten aus China reagieren. Das Paar liegt bei 6,6845 und damit einige Pips über dem niedrigsten Stand seit April 2019.

USD/CNY
Yuan stabilisiert sich

Produktionstätigkeit in China erholt sich

China, das erste Land, in dem die Coronavirus-Krankheit aufgetreten ist, hat in diesem Jahr große Fortschritte gemacht. Nachdem die Wirtschaft des Landes im 1. Quartal schrumpfte, erholte es sich im 2. und 3. Quartal um 3,2% bzw. 4,9%.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nun scheint es, dass im 4. Quartal das gleiche Expansionstempo stattfindet. Am Samstag zeigten Daten des National Bureau of Statistics, dass der EMI für das verarbeitende Gewerbe im Oktober von 51,5 auf 51,4 gesunken ist. Da der EMI jedoch über 50 liegt, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich das Land auf einem Erholungspfad befindet. Außerdem beträgt der EMI seit Juli über 51, was ein Zeichen der Stärke ist.

Heute Morgen waren die Daten von Caixin und Markit sogar noch besser. Die Daten zeigten, dass der EMI des verarbeitenden Gewerbes von 53,0 im September auf 53,8 im Oktober stieg. Das war besser als die 53,0, die die von Reuters befragten Analysten erwartet hatten.

Der Bericht zitierte eine Verbesserung der Geschäftstätigkeit, da die Unternehmen weiterhin neue Aufträge von inländischen und internationalen Käufern erhielten. Dieser Anstieg führte zu der schnellsten Produktionsausweitung seit fast einem Jahrzehnt.

Der EMI stieg aufgrund größerer Zuflüsse für Arbeit, höherer Geschäftsaktivitäten der Hersteller, niedrigerer Kosten und des steigenden Geschäftsklimas. Tatsächlich stieg das Geschäftsklima auf den höchsten Stand seit 2014. Im Bericht hieß es:

„Erholung war das Stichwort in der gegenwärtigen Makroökonomie, wobei die Epidemie im Inland unter Kontrolle ist. Angebot und Nachfrage im verarbeitenden Gewerbe verbesserten sich gleichzeitig. Die Unternehmen waren bereit, ihre Lagerbestände zu erhöhen. Die Preise waren tendenziell stabil. Die Geschäftstätigkeit verbesserte sich, und die Unternehmer waren optimistisch.“

Unterdessen konzentrieren sich USD/CNY-Händler auch auf die bevorstehenden Wahlen in den USA. Jüngste Umfragen zeigen, dass Joe Biden in den letzten Tagen der Wahlen die Oberhand hat. Sollte er gewinnen, so könnte es Chancen auf eine Verbesserung der Beziehungen zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt geben.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

USD/CNY technischer Ausblick

USD/CNY
USD/CNY technisches Diagramm

Auf dem Tagesdiagramm stellen wir fest, dass sich das USD/CNY-Paar seit Mai, als es ein Hoch von 7,1686 erreichte, in einem stetigen Abwärtstrend befindet. In der vergangenen Woche erreichte es ein Tief von 6,6400. Der Kurs bleibt unter den exponentiell gleitenden 15-Tage- und 25-Tage-Durchschnitten. Der „Awesome Oscillator“ liegt ebenfalls unter der neutralen Linie. Daher wird der Kurs den Abwärtstrend fortsetzen, da Baissiers die nächste Unterstützung bei 6,6200 anpeilen. Werden Sie ein besserer Händler mit unseren kostenlosen Forex-Handelskursen.