LINK durchbricht sein Allzeithoch von 20$; sollten Sie Chainlink kaufen?

Geschrieben von: Ilija Rankovic
Januar 16, 2021
  • Die Haussiers von LINK/USD treiben den Preis nach oben und erreichen ein neues Allzeithoch bei 21,4 $
  • Der Aufwärtstrend von Chainlink basiert hauptsächlich auf hervorragenden Fundamentaldaten
  • Überwindet LINK die 20$-Marke nicht deutlich, sollten Händler mit einem kurzfristigen Rückgang rechnen

Der Chainlink (LINK)-Preis hat sein wichtiges Unterstützungsniveau bei 17,5 $ verteidigt, was einen Anstieg in Richtung und über das Allzeithoch von 20 $ hinaus ausgelöst hat.

Fundamentale Analyse: Chainlink „Whales“ nehmen zu

Chainlink ist ein dezentrales Oracle Network, das die Smart-Contract-Technologie mit Daten aus der realen Welt verbinden will. Das Projekt wurde von Sergey Nazarov und Steve Ellis entwickelt. Chainlink kam als ICO im September 2017 heraus und sammelte 32 Mio. $. LINK ist die native Kryptowährung des Chainlink dezentralen Oracle Network, und wird hauptsächlich zur Bezahlung von Knotenbetreibern verwendet.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Mehrheit der Analysten betrachten Chainlink als eine Kryptowährung mit großartigen Fundamentaldaten, vor allem, da das Projekt im Laufe der Zeit mehr Anerkennung sowohl von Institutionen als auch vom Einzelhandel erhält. Wenn es um die LINK-Inhaber geht, zeigt eine Metrik, dass die Anzahl der „Whales“ in den letzten paar Monaten zugenommen hat. Darüber hinaus hat die jüngste Partnerschaft mit Paxos in Bezug auf dezentrale Oracles zur allgemeinen Aufwärtsentwicklung der Kryptowährung beigetragen.

Auf Wochenbasis konnte LINK um 18,92% zulegen. Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen verzeichnete BTC einen Verlust von 4,61%, während ETH im gleichen Zeitraum 6,36% verlor.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt LINK für 19,51 $, was einer Preiserhöhung von 68,20% gegenüber dem Wert des Vormonats entspricht. Chainlink ist das größte DeFi-Projekt und die neuntgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung mit einem Gesamtwert von 8 Mrd. $.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Technische Analyse: LINK durchbricht Widerstände nach dem Anstieg über 17,5$

Am 23. Dezember konnte Chainlink (LINK) seinen Abwärtstrend bei 8,72 $ stoppen und den Preis langsam nach oben treiben. Im Laufe der Zeit kamen verschiedene fundamentale bullishe Indikatoren ins Spiel, die die Haussiers inspirierten, immer mehr LINK zu kaufen. Obwohl Chainlink mit den Kursbewegungen von Bitcoin korreliert ist (wie jede andere Kryptowährung), scheint LINK der Preisrichtung von BTC zu folgen, wobei die Intensität der Kursbewegung zunimmt, wenn BTC steigt und abnimmt, wenn BTC sinkt.

LINK steht einem starken Widerstand bei der vorherigen Allzeithoch von 20 $ gegenüber, und es scheint, dass die Kryptowährung nicht in der Lage sein wird, es leicht zu überwinden. Auf der anderen Seite wird seine Abwärtsbewegung durch die 18,5 $ Ebene und die 17 – 17,5 $ Unterstützungszone geschützt.

LINK/USD Tages-Chart

Der RSI von LINK auf dem Tages-Chart lag eine Zeit lang nahe dem überkauften Bereich, entfernte sich aber davon, als BTC zurückging. Der RSI steigt derzeit wieder in den überkauften Bereich, mit einem Wert von 66,73.

LINK/USD 1-Stunden-Chart

Das Stunden-Chart von LINK zeigt uns, wie die Kryptowährung es geschafft hat, in den letzten Tagen bei ziemlich durchschnittlichem Volumen langsam Fortschritte zu erzielen. Nachdem sie jedoch die wichtige Widerstandszone von 17-17,5 $ erobert hatte, begann sie fast ungehindert nach oben zu steigen. Dies führte zu einem zweistelligen Kursanstieg in den letzten 24 Stunden und sogar zu einem neuen Allzeithoch von 21,4 $. Obwohl viele Leute Chainlink im Moment einfach aufgrund der fundamentalen Aussichten kaufen, deutet die technische Übersicht auf einen leichten Rückgang auf kurze Sicht hin.