So könnte der Bitcoin (BTC)-Preis im Februar 50.000$ erreichen

Geschrieben von: Michael Harris
Januar 19, 2021
  • Krypto-Optionsmarkt deutet darauf hin, dass ein Anstieg von BTC auf über 50.000$ bis Ende Januar möglich ist
  • Ein Ausbruch aus dem Dreieck hat ein gemessenes Ziel im Bereich der 50.000 $-Marke
  • Die 161,8%-Fibonacci-Erweiterungslinie der jüngsten Abwärtskorrektur liegt ebenfalls im Bereich von 50.000 $

Der Bitcoin (BTC)-Preis erholt sich, nachdem er auf unter 30.000$ gefallen ist, da sich die Preisbewegung in der Nähe der Höchststände konsolidiert.

Fundamentale Analyse: Optionsmarkt liefert bullishe Signale

Die Krypto-Optionsmarkt schlägt vor, es gibt eine Chance, dass BTC bis Ende Januar 50,000$ überschreitet. Vor einer Woche, die weltweit Top-Kryptowährung fiel von 40.000 $ auf 30.305 $ als Folge eines starken Ausverkaufs auf dem Spotmarkt, insbesondere auf der Coinbase Börse.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Es scheint, dass Investoren auf die anhaltende Rallye im Optionsmarkt gewettet haben und eine 20%ige Chance zuweisen, dass Bitcoin bis zum Ende des Monats über 50.000 $ steigen könnte.

Ein solcher Preisanstieg wäre selbst für Bitcoin-Standards beeindruckend, da nur noch zwei Wochen bis zum Monatsende verbleiben und die Kryptowährung etwa 25% unter der Marke von 50.000 $ liegt.

Dies ist jedoch nicht ausgeschlossen, da der Bitcoin-Preis in der Vergangenheit bereits größere Sprünge gemacht hat. Beispielsweise ist die Kryptowährung in den letzten beiden Dezemberwochen 2020 um 52% von 19.000 $ auf 29.000 $ gestiegen.

Darüber hinaus wird der gewählte US-Präsident Joe Biden am Donnerstag ein Hilfspaket in Höhe von 2 Bio. $ ankündigen, was langfristig den Aufwärtstrend von Bitcoin verstärken dürfte.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Technische Analyse: Konsolidierungsmuster

Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich jetzt innerhalb eines symmetrischen Dreiecks und es stellt eine Konsolidierungsphase dar, bevor ein Ausbruch nach unten stattfindet. Da sich der Preis in einem Aufwärtstrend befindet, sind die Chancen für einen Ausbruch höher. In diesem Fall liegt das Messziel für Bitcoin-Investoren bei der 50.000$-Marke.

Bitcoin (BTC) Tages-Chart (Trading View)

Darüber hinaus liegt die Fibonacci-Verlängerungslinie von 161,8% der jüngsten niedrigeren Korrektur ebenfalls im Bereich von 50.000 $. In diesem Fall neigen diese Bereiche dazu, wie ein Magnet zu wirken, da sie die Preisbewegung in Richtung einer Zone von Interesse anziehen.

Zusammenfassung

Der Bitcoin-Preis zeigt Anzeichen einer stärkeren Erholung, da Anleger am Optionsmarkt eine Wahrscheinlichkeit von 20% zugewiesen haben, dass die Kryptowährung bis Ende des Monats über 50.000 $ steigen könnte. Auf der technischen Seite konsolidiert sich Bitcoin innerhalb eines symmetrischen Dreiecks, wobei ein Ausbruch nach oben potenziell 50.000 $ anvisiert.