Paychex meldet einen besser als erwarteten Gewinn im 3. Quartal des Geschäftsjahres

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Apr 6, 2021
  • Paychex meldet im 3. Quartal einen besser als erwarteten Gewinn
  • Der Umsatz des amerikanischen Unternehmens entspricht den Prognosen für das 3. Quartal
  • Paychex prognostiziert für das laufende Jahr ein Umsatzwachstum von bis zu 1%

Paychex Inc. (NASDAQ: PAYX) gab am Dienstag bekannt, dass sein Gewinn im 3. Quartal des Geschäftsjahres die Schätzungen der Analysten übertraf. Der Umsatz entsprach den Erwartungen.

Der Aktienkurs von Paychex fiel am Dienstag im vorbörslichen Handel um rund 5%. Einschließlich der Kursentwicklung notiert die Aktie nun bei 68,28 £. Im Vergleich dazu startete sie das Jahr mit einem niedrigeren Wert von 65,21 £. Die Kursentwicklung sollte für Sie von Interesse sein, wenn Sie in den Aktienmarkt investieren möchten.

Finanzergebnisse Paychex im 3. Quartal im Vergleich zu Analystenschätzungen

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Paychex teilte mit, dass der Nettogewinn im Quartal, das am 28. Februar abgeschlossen wurde, bei 252,94 Mio. £ lag, was 70 Pence pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres lag der Nettogewinn bei 255,82 Mio. £ oder 70,72 Pence pro Aktie. Im Vorquartal (Q2) verzeichnete Paychex einen geringeren Nettogewinn von 201,81 Mio. £.

Bereinigt um Einmaleffekte verdiente das in Rochester ansässige Unternehmen im dritten Quartal 69,28 Pence pro Aktie gegenüber einem geringfügig höheren Wert von 70 Pence pro Aktie im Vorjahreszeitraum. Paychex bezifferte seinen Umsatz im aktuellen Quartal auf 800 Mio. £, was einem Rückgang von 3% auf Jahresbasis entspricht.

Laut FactSet hatten die Experten auch prognostiziert, dass das Unternehmen im dritten Quartal einen Umsatz von 800 Mio. £ ausweisen würde. Ihre Schätzung für den bereinigten Gewinn pro Aktie lag bei niedrigeren 66,39 Pence pro Aktie.

Weitere wichtige Zahlen im Gewinnbericht von Paychex am Dienstag sind die Umsätze aus Managementlösungen in Höhe von 611,09 Mio. £ und aus PEO- und Versicherungslösungen in Höhe von 180,27 Mio. £ (8% weniger als im Vorjahr).

In anderen Nachrichten aus den USA veröffentlichte Illumina am Dienstag seine vorläufigen Zahlen für den Umsatz im 1. Quartal und das gesamte Geschäftsjahr.

Prognose von Paychex für das gesamte Geschäftsjahr

Für das Gesamtjahr erwartet der amerikanische Personaldienstleister nun ein Wachstum des bereinigten Ergebnisses pro Aktie in einer Bandbreite von minus 2% bis 0%. Für den Umsatz wird nun ein Wachstum von bis zu 1% in diesem Jahr erwartet.

In seiner früheren Prognose hatte Paychex für das Geschäftsjahr 2021 einen Rückgang des bereinigten Gewinns pro Aktie um bis zu 4% und einen Umsatzrückgang um 3% erwartet.

Paychex hat sich im letzten Jahr mit einem Jahresgewinn von mehr als 10% an der Börse recht gut geschlagen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das an der Nasdaq gelistete Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 24,56 Mrd. £ und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 32,22.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld