Polygon (MATIC) könnte auf dem laufenden Bullenmarkt noch weiter zulegen, aber das Risiko bleibt hoch

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Apr 30, 2021
  • Der Polygon (MATIC)-Preis ist seit 26. April stark gestiegen
  • Polygon hat einen 100 Mio. $ Fonds aufgelegt, um die Zugänglichkeit von DeFi zu verbessern
  • 0,50$ stellt ein starkes Unterstützungsniveau dar

Polygon (MATIC) ist seit 26. April von 0,37$ auf über 0,90$ gestiegen, und der aktuelle Kurs liegt bei 0,85$.

Fundamentalanalyse: Polygon hat einen 100 Mio. $ Fonds aufgelegt, um die Zugänglichkeit von DeFi zu verbessern

Polygon (MATIC) ist seit 26. April stark gestiegen, und diese Kryptowährung befindet sich weiterhin in einem Bullenmarkt. Das tägliche Volumen von MATIC bleibt hoch, und wenn dieser positive Trend andauert, könnte diese Kryptowährung eine der besten Performer in den kommenden Tagen sein.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Polygon ist eine Plattform für Ethereum-Skalierung und Infrastruktur-Entwicklung, und nach den neuesten Nachrichten, es hat einen 100 Mio. $ Fonds aufgelegt, um die Zugänglichkeit der dezentralen Finanzen (DeFi) Raum für mehr Benutzer zu verbessern.

„Das aktuelle Blockchain-Ökosystem ist nicht bereit, entsprechend der Nachfrage zu skalieren, und wir wollen das ändern, indem wir die Interaktion zwischen Benutzern und der dezentralen Welt vereinfachen. Wir wollen die Interaktion mit dem dezentralen Ökosystem so einfach machen, dass jeder dies tun kann, ohne sich über die Komplexität des Systems Gedanken zu machen“, berichtete das Polygon-Team.

Die Probleme langsamer Blockbestätigungen und hoher Gebühren müssen gelöst werden, und Polygon löst dieses Problem, indem es eine angepasste Version des Plasma-Frameworks verwendet wird, die eine Lösung für schnellere und äußerst kostengünstige Transaktionen bietet. Schnellere Transaktionen, niedrigere Gebühren und der DeFiforAll-Fonds fördern die Akzeptanz von Polygon (MATIC) im DeFi-Bereich, dem am schnellsten wachsenden Markt in der Kryptoindustrie.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass mehrere beliebte DeFi-Projekte bereits auf Polygon migriert sind und ihren Kundenstamm in dieses Netzwerk bringen. Dies geschah mit Aave, Curve und Dezentral Exchange (DEX) für den Handel mit Stablecoins.

Polygon hat in den letzten Wochen ein enormes Wachstum seiner Benutzeraktivität verzeichnet und ermöglicht Entwicklern sogar, ihre eigenen Token als Abrechnungsgebühren für den Betrieb des Netzwerks zu verwenden. Globale Akzeptanz, eine größere Nutzerbasis und dezentrale Entwicklung sind das Hauptmerkmal dieses Netzwerks; dennoch sollten Investoren in Polygon (MATIC) bedenken, dass dies eine sehr riskante Kryptowährung ist.

Technische Analyse: 0,50$ stellt ein starkes Unterstützungsniveau dar

Diese Kryptowährung hat in kurzer Zeit einen großen Sprung gemacht. Wenn Sie sich für den Kauf von Polygon (MATIC) entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass der Preis gegenüber dem aktuellen Niveau ebenfalls sinken könnte.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Unterstützungsniveaus liegen bei 0,70$ und 0,50$, während 0.90$ und 1$ die aktuellen Widerstandsniveaus darstellen. Wenn der Preis erneut über 0,9$ steigt, wäre dies ein Signal für den Handel mit Polygon (MATIC), und das nächste Kursziel könnte bei 1$ liegen.

Wenn der Preis hingegen unter 0,5$ sinkt, wäre dies ein klares „Verkauf“-Signal und wahrscheinlich ein Zeichen für eine Trendumkehr.

Zusammenfassung

Polygon (MATIC) ist seit 26. April stark gestiegen, und diese Kryptowährung notiert weiterhin in einem Bullenmarkt. Polygon hat einen 100 Mio. $ Fonds aufgelegt, um die Zugänglichkeit von DeFi zu verbessern, und mehrere beliebte DeFi-Projekte sind bereits zu Polygon migriert und haben ihre Kundenbasis in dieses Netzwerk gebracht.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld