USD/TRY: Türkische Lira sinkt nach Zinsentscheidung der CBRT

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Jun 17, 2021
  • Das USD/TRY-Paar stieg nach der CBRT-Entscheidung den vierten Tag in Folge
  • Die Zentralbank ließ die Zinsen den dritten Monat in Folge unverändert
  • Die Entscheidung kam einen Tag nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank am Mittwoch

Das USD/TRY-Paar stieg am Donnerstag nach den jüngsten Zinsentscheidungen der US-Notenbank und der CBRT. Der Kurs stieg auf ein Intraday-Hoch von 8,6300, das mehr als 4% über dem Tiefststand dieser Woche lag.

Turksih lira
Türkische Lira Chart

CBRT-Zinsentscheidung

Das CBRT hat am Donnerstag seine zweitägige geldpolitische Sitzung abgeschlossen. Darin beschloss die Bank, die Zinsen unverändert bei 19% zu belassen, wie sie es in den letzten drei Monaten lagen. Sie beließ auch die Tagesgeld- und Kreditzinsen bei 17,50% bzw. 20,50% intakt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In der Erklärung sagte Gouverneur Sahap Kavcioglu, dass es der Wirtschaft des Landes relativ gut gehe, unterstützt durch die anhaltende Einführung des Coronavirus-Impfstoffs. Er sagte auch, dass sich die Wirtschaft des Landes erholt, unterstützt durch die relativ starke Auslandsnachfrage, die durch einen schwachen Inlandskonsum ausgeglichen wurde. Er sagte:

Der Leitzins wird weiterhin auf einem Niveau oberhalb der Inflation liegen, um eine starke disinflationäre Wirkung aufrechtzuerhalten, bis starke Indikatoren auf einen dauerhaften Rückgang der Inflation hindeuten und das mittelfristige Ziel von 5% erreicht ist.

Die Entscheidung kam ein paar Wochen, nachdem Präsident Recep Erdogan die US-Notenbank aufgefordert hat, mit der Senkung der Zinssätze zu beginnen. Er glaubt, dass niedrige Zinsen dem Land helfen werden, stärker aus der Pandemie herauszukommen.

Der größte Treiber für den USD/TRY ist der insgesamt starke US-Dollar nach der jüngsten Zinsentscheidung der US-Notenbank. Die Bank geht davon aus, dass sie die Zinsen im Jahr 2023 anheben wird. Daher erwarten Analysten, dass die Bank in naher Zukunft mit der Reduzierung ihrer Asset-Käufe beginnen wird.

USD/TRY technische Analyse

USD/TRY
USD/TRY technisches Diagramm

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der USD/TRY in den letzten Monaten in einem starken Aufwärtstrend befand. Dabei hat das Paar ein aufsteigendes Channel gebildet, das in Schwarz dargestellt ist. Es liegt auch deutlich über den 25- und 50-Tage exponentiellen gleitenden Durchschnitten (EMA), während der MACD ein abwärts gerichtetes Divergenzmuster gebildet hat.

Daher wird das Paar wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen das bisherige Jahreshoch bei 8,8147 anpeilen. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 8,500 würde jedoch die positive Prognose widerlegen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld