Aktienkurs von Apple vor dem „California Streaming“-Event

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Sep 13, 2021
  • Der Aktienkurs von Apple ist in den letzten vier Tagen in Folge gefallen
  • Der Rückgang ist teilweise auf das jüngste Kartellurteil zurückzuführen
  • Der Fokus liegt nun auf dem "California Streaming"-Event des Unternehmens

Der Aktienkurs von Apple (NASDAQ: AAPL) fiel den vierten Tag in Folge, da sich die Anleger weiterhin auf das jüngste Urteil und das bevorstehende Ereignis konzentrierten. Der Aktienkurs liegt bei 149,50$ und damit etwa 5% unter seinem Allzeithoch. Das Unternehmen wird mit mehr als 2,5 Bio. $ bewertet.

Nächstes Apple-Event

Der Aktienkurs von Apple ist nach dem geteilten Kartellurteil einer amerikanischen Richterin gesunken. Die Richterin entschied, dass das Unternehmen kein Monopol in der App-Store-Branche hat. Sie forderte das Unternehmen jedoch auch auf, Maßnahmen zu ergreifen, die es Entwicklern ermöglichen, ihre Zahlungsplattformen innerhalb des App-Stores anzubieten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Analysten gehen davon aus, dass das Urteil keine großen Auswirkungen auf das boomende Dienstleistungsgeschäft von Apple haben wird. Außerdem werden die meisten Leute die Zahlungsplattform von Apple aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit bevorzugen. In einer Mitteilung sagte ein Analyst von Evercore:

Insgesamt denken wir, dass die letztendlichen Auswirkungen davon abhängen werden, a) wie viele Entwickler weiterhin das Zahlungssystem von AAPL aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit nutzen werden und b) ob die Spieler ein Spiel wirklich mitten im Spiel unterbrechen werden, um auf eine Website zu gehen und das benötigte Widget zu kaufen?

Der nächste wichtige Katalysator für den AAPL-Aktienkurs wird das bevorstehende California Streaming Event am Dienstag sein. Das September-Event konzentriert sich hauptsächlich auf die Hardware.

Analysten erwarten, dass das Unternehmen die nächste Iteration des iPhones, die Apple Watch Series 7, den iMac, MacBook Pros und andere Wearables vorstellen wird. Das Unternehmen wird wahrscheinlich auch ein neu gestaltetes iPad Mini vorstellen. Historisch gesehen schwankt der Aktienkurs von Apple während und nach der Veranstaltung leicht.

Die Analysten haben relativ vorsichtige Schätzungen für den Aktienkurs von Apple. Die Analysten von Jefferies erwarten, dass die Aktie auf 175$ steigen wird, während die Analysten von Credit Suisse der Meinung sind, dass sie mit 150$ fair gepreist ist. Die Analysten von UBS, Evercore und JP Morgan erwarten einen Anstieg der Aktie auf 180$.

Prognose für den Aktienkurs von Apple

Litecoin Price

Das Tages-Chart zeigt, dass der AAPL-Aktienkurs in letzter Zeit unter Druck geraten ist. Er liegt derzeit leicht über der wichtigen Unterstützung bei 145$, die im Januar dieses Jahres den höchsten Stand darstellte. Er lag auch am oberen Teil des aufsteigenden Dreiecksmusters. Der Aktienkurs wird auch von den 50- und 25-Tage gleitenden Durchschnitten unterstützt.

Es könnte sich also um ein Break-and-Retest-Muster handeln, bei dem die Aktie die Schlüsselmarke bei 145$ erneut testet und dann den Aufwärtstrend wieder aufnimmt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld