Darum stieg der Aktienkurs von IronNet am Mittwochmorgen um rund 30%

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Sep 15, 2021
  • Laut IronNet war der Umsatz im 2. Quartal niedriger als im Vorjahr
  • Die Kundenzahl des Cybersicherheitsunternehmens stieg auf 51
  • Der Aktienkurs von IronNet stieg am Mittwochmorgen immer noch um etwa 30%

IronNet Inc. (NYSE: IRNT) gab am späten Dienstag bekannt, dass sein Umsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres unter dem des Vorjahres lag. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg jedoch heute Morgen um etwa 30%, da sich die Anleger mehr auf die Kundenzahl konzentrierten, die sich gegenüber dem Vorjahresquartal mehr als verdoppelte.

Die Dynamik bei den Neukunden in der zweiten Hälfte unseres Geschäftsjahres ist stark und beinhaltet bereits die Genehmigung, mit der ersten Tranche eines Einsatzes bei einer bedeutenden Kundengruppe aus der Verteidigungsindustrie fortzufahren, sagte Co-CEO William Welch in der Pressemitteilung zu den Ergebnissen.

Finanzielle Leistung im 2. Quartal

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

IronNet gab bekannt, dass der Umsatz im zweiten Quartal 6,1 Mio. $ gegenüber dem Vorjahreswert von 7,9 Mio. $ betrug, obwohl die Abonnementeinnahmen von 5,3 Mio. $ im Vorjahr auf 5,8 Mio. $ gestiegen sind. Das Cybersicherheitsunternehmen verzeichnete im zweiten Quartal einen Nettoverlust von 17,2 Mio. $ – ein Anstieg von 14,3 Mio. $ im Vergleichsquartal des Vorjahres.

Kassenbestand und ARR

Das an der NYSE notierte Unternehmen bewertete seine liquiden Mittel und Äquivalente am Ende des zweiten Quartals mit 14,1 Mio. $. IronNet betreut jetzt 51 Kunden, verglichen mit nur 22 Kunden im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021. Auch der jährlich wiederkehrende Umsatz (ARR) stieg im letzten Quartal im Vergleich zum Vorjahr auf 24,1 Mio. $.

Prognosen für das Gesamtjahr

Für das gesamte Geschäftsjahr prognostiziert IronNet nun einen ARR von 75 Mio. $ bei einem Umsatz von bis zu 45 Mio. $.

Unser Cloud-Fokus in Verbindung mit der großen Anzahl von Geschäftsabschlüssen, die wir verzeichnen, spiegelt die einfache Bereitstellung von IronNet und die zunehmende Marktanerkennung wider, wodurch wir auf dem besten Weg sind, unseren ARR im dritten Quartal zu verdoppeln und unsere Wachstumsziele für das gesamte Jahr zu erreichen, sagte CFO James Gerber.

Der Aktienkurs von IronNet, das Unternehmen mit eneim Marktwert von 2.42 Mrd. $, hat sich seit dem Abschluss des Zusammenschlusses mit der LGL Systems Acquisition Corp. Ende letzten Monats mehr als verdoppelt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld