Zeit zum Kauf von Covid-Aktien? Moderna-CEO glaubt, dass die Pandemie in einem Jahr enden könnte

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Sep 24, 2021
  • Am Donnerstag sagte die CEO von Moderna, dass das Coronavirus in einem Jahr vorbei sein könnte
  • Laut Stéphane Bancel könnte eine verstärkte Einführung von Impfstoffen die Pandemie beenden
  • Sie fügte hinzu, dass bald Impfstoffe für Säuglinge verfügbar sein könnten

Am Donnerstag sagte die CEO von Morderna Inc. (NASDAQ:MRNA) der Schweizer Zeitung Neue Zürcher Zeitung, die Coronavirus-Pandemie könnte in einem Jahr vorbei sein. Die Zeitung glaubt, dass die erhöhte Impfstoffproduktion und das Potenzial, Kinder zu impfen, die Welt in einem Jahr von der Pandemie befreien könnten.

Die Aktien von Moderna stiegen um mehr als 3,5%, als die Anleger auf die Aussage reagierten. Infolgedessen ist die Aktie in diesem Jahr um fast 310% und in den letzten 12 Monaten um 579% gestiegen, was ihr KUV auf 56,94 erhöht.

Ist die Moderna-Aktie noch ein Kauf?

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Da die Moderna-Aktien in diesem Jahr um fast 310 % gestiegen sind, könnten sich einige Anleger fragen, ob die Aktie noch Luft nach oben hat. Infolgedessen gibt es einige, die aussteigen wollen, solange der Kurs noch hoch ist.

Obwohl der CEO von Moderna optimistisch in Bezug auf die Chancen scheint, die Welt in einem Jahr von der Pandemie zu befreien, müssen noch viele Menschen geimpft werden. Der nächste Erfolg wird die Zulassung des Covid-Impfstoffs für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren sein.

Daher könnten die Hersteller von Covid-19-Impfstoffen einen weiteren Anstieg der Impfstofflieferungen verzeichnen, da nun mehr Menschen bereit sind, sich impfen zu lassen, und die Dosen für Kinder möglicherweise kurz bevorstehen.

Quelle – TradingView

Wie lange kann die Rallye Moderna noch andauern?

Technisch gesehen scheint die Moderna-Aktie unter einer deutlichen positiven Marktstimmung zu handeln. Die Aktie hat sich jedoch noch nicht vollständig von dem starken Rückgang von Anfang August erholt.

Da der Aktienkurs die überkauften Bedingungen des 14-Tage-RSI noch nicht erreicht hat, können Anleger daher längere Gewinne bei etwa 84,77$ oder höher bei 518,10$ anpeilen.

Sollte dem Kurs jedoch an Schwung verlieren und ein Rückgang eintreten, könnte er bei 425,90$ oder darunter bei 389,90$ Unterstützung finden.

Fazit: Wird der Aktienkurs von Moderna noch steigen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Moderna-Aktie nach der Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs des Unternehmens zwar deutlich zugelegt hat, aber vor kurzem einen Kursrückgang erlebte, der den Anlegern eine weitere Kaufgelegenheit bietet.

Da sich der Aktienkurs immer noch auf einem Aufwärtstrend befindet und überkaufte Bedingungen noch nicht erreicht hat, ist es daher noch nicht zu spät, MRNA-Aktien zu kaufen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld