Profi: Das nächste Jahrzehnt für den US-Aktienmarkt wird wie in den 1970er Jahren sein

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Okt 12, 2021
  • Smead diskutiert die Ähnlichkeiten, die er zwischen heute und den 1970er Jahren sieht
  • Er wählt 2 Sektoren aus, von denen er erwartet, dass sie in den kommenden Jahren die "Lieblinge" sein werden
  • Der XOP-ETF ist seit Jahresbeginn um mehr als 70% gestiegen

Bill Smead von Smead Capital Management sagt, dass das nächste Jahrzehnt für den US-Aktienmarkt sehr ähnlich wie in den 1970er Jahren sein wird. Für Anleger, insbesondere Millennials, stellt sich die Frage, was das wirklich für ihre langfristige Anlagestrategie bedeutet.

Smeads Anmerkungen zu CNBCs „Squawk Box Asia“

Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Bauherren und Energieaktien auch in den kommenden Jahren wieder die „Lieblinge“ sein werden. Auf CNBCs „Squawk Box Asia“ sagte Smead:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Warren Buffet zeigte auf seiner Jahresversammlung im Mai, dass von den 20 größten Unternehmen im Jahr 1989 12 Ölunternehmen waren. Die Inflation stieg in den 70er Jahren von 3% auf 11%, und in den nächsten zehn Jahren waren Öl und Immobilien die beiden Sektoren mit der besten Performance.

Laut Smead sichern sich US-Bürger normalerweise durch den Besitz ihres Hauses gegen Inflation ab, was seine optimistische Haltung gegenüber Hausbauern und Immobilien insgesamt weiter verstärkt.

Ähnlichkeiten zwischen heute und den 1970er Jahren

Smead baute seine These auf mehrere Ähnlichkeiten zwischen heute und den 1970er Jahren auf. Er sagte:

Ende der 60er Jahre kämpften die USA im Vietnamkrieg und starteten gleichzeitig die „Great Society“, für die sie eine Menge Geld aufnahmen. Diesmal kämpfen wir gegen die Pandemie und haben die größte Ausweitung der staatlichen Unterstützung erlebt, wobei wir bis zu 5 Bio. $ ausgeliehen haben.

Unmittelbar nach diesen Ereignissen, so fügte er hinzu, kam 1974 das erste Ölembargo und „die Hölle brach los“.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt der XOP ETF, der US-Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen abbildet, seit Jahresbeginn um mehr als 70% im Plus.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money