USD/SGD Prognose: Darum stieg der Singapur-Dollar

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Okt 14, 2021
  • Der USD/SGD gab nach den jüngsten BIP-Daten aus Singapur stark nach
  • Die Daten zeigten, dass sich Singapurs Wirtschaft im 3. Quartal gut entwickelt hat
  • Auch die Zentralbank von Singapur straffte zum ersten Mal seit 2018 ihre Geldpolitik

Der USD/SGD-Kurs sank auf den niedrigsten Stand seit dem 24. September, als die Anleger über die jüngsten BIP-Daten aus Singapur nachdachten. Er fiel auf 1,3475 und lag damit rund 1,17% unter dem höchsten Stand in diesem Monat.

BIP-Daten von Singapur

Die Wirtschaft Singapurs hat sich im dritten Quartal relativ gut entwickelt. Nach Angaben des Statistikamtes erholte sich die Wirtschaft im dritten Quartal um 3,4%, nachdem sie im Vorquartal um 7,2% abstürzte. Dieses Wachstum führte zu einem Anstieg von 6,5% gegenüber dem Vorjahr, der leicht unter der mittlere Schätzung von 6,6% lag.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dieses Wachstum wurde vom Dienstleistungssektor getragen, der sich nach der Wiedereröffnung des Landes gut entwickelte. Diese Wiedereröffnung führte zu einem starken Wachstum in Sektoren wie Hotels, Einzelhandel und Restaurants. Das Wachstum wurde auch vom Energiesektor getragen, da der Rohölpreis stieg.

Infolgedessen beschloss die Monetary Authority of Singapore (MAS) zum ersten Mal seit drei Jahren eine Straffung der Geldpolitik. Die Behörde sagte, dass sie die Neigung der Börse von Singapur von 0% erhöhen würde, um eine bescheidene Aufwertung der Währung zu steuern. Die Zentralbank sagte:

Sofern sich nicht noch weitere Risiken wie das Auftreten eines impfstoffresistenten Virusstammes oder schwerwiegende weltwirtschaftliche Spannungen ergeben, dürfte die Wirtschaft Singapurs im Großen und Ganzen auf Wachstumskurs bleiben.

Im Gegensatz zu anderen Ländern wird der Singapur-Dollar auf der Grundlage von Wechselkursen verwaltet. Dies bedeutet, dass die Währung mit einem Korb anderer wichtiger Handelspartner abgeglichen wird. Das letzte Mal hat die Bank dies 2018 getan.

MAS hofft, dass die verschärften Bedingungen dem Land helfen werden, mit der Inflation umzugehen, die im August um etwa 2,4% gestiegen ist.

Später am heutigen Tag wird der USD/SGD auf den neuesten amerikanischen Erzeugerpreisindex (EPI) und die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe reagieren.

USD/SGD-Prognose

usd/sgd

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass sich das USD/SGD-Paar in einem starken Abwärtstrend befindet. Das Paar konnte unter die wichtige Unterstützung bei 1,3523 fallen, die das Kinn des Double-Top-Musters darstellte. Es bewegte sich auch unter den 25- und 50-Tage gleitenden Durchschnitten, während der MACD unter das neutrale Level fiel. Daher wird das Paar wahrscheinlich weiter fallen, da die Baissiers die wichtige Unterstützung bei 1,3400 anpeilen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld