Darum kaufe ich Bitcoin am 15. Oktober 2021!

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Okt 15, 2021
  • Bitcoin befindet sich in einem Aufwärtstrend und hat die Marke von 59.000$ überschritten
  • BTC nähert sich seinem Allzeithoch von 64.804$
  • Dies könnte eine solide Gelegenheit sein, in BTC zu investieren

Der Preis von Bitcoin BTC/USD hat aufgrund des anhaltenden Aufwärtstrends die Aufmerksamkeit der Analysten auf sich gezogen. Es gibt viele Spekulationen, dass der Token möglicherweise sein Allzeithoch erreichen oder sich diesem nähern könnte.

Bitcoin ist seit seinem Tiefststand im Juli um mehr als 95% gestiegen.

Optimistischer Handel als Wachstumskatalysator

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Während ein großes US-Hypothekenunternehmen, United Wholesale Mortgage, kürzlich berichtete, dass es seinen Plan zur Annahme von Bitcoin-Zahlungen einstellen würde, steigt der Preis des Tokens immer noch.

Der ProShares Bitcoin Strategy ETF soll am Dienstag an der New Yorker Börse debütieren.

Händler sind optimistisch hinsichtlich der Chancen, dass die SEC dem ersten börsengehandelten Bitcoin-Futures-Fonds grünes Licht gibt.

Die Zulassung eines ETF, der Mainstream-Investoren ein Engagement in Bitcoin ermöglicht, könnte möglicherweise ein großer Meilenstein für die Kryptowährungsbranche insgesamt sein.

Sollten Sie in Bitcoin (BTC) investieren?

Am 15. Oktober hatte Bitcoin (BTC) einen Wert von 59.265$.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie dieser Token gewachsen ist und welche Art von Wert dies für den Token als Ganzes darstellt, werden wir ihn mit seinem Allzeithoch sowie mit seiner Performance im September vergleichen.

Das Allzeithoch von Bitcoin war am 14. April, als der Token einen Wert von 64.804$ erreichte. Dies zeigt uns, dass der Wert von Bitcoin bei seinem Höchststand im Vergleich zum 15. Oktober um 5.539$ oder 9% höher lag.

Wenn wir uns die Bitcoin-Performance im September ansehen, können wir feststellen, dass einer der höchsten Werte am 7. September erreicht wurde, als der Bitcoin einen Wert von 52.701$ hatte. Einer der niedrigsten Wertpunkte im September war jedoch am 21. September, als BTC auf 40.604$ fiel.

Dies zeigt uns, dass BTC vom 7. September bis zum 21. September um 12.097$ oder 23% an Wert verloren hat.

Vom 21. September bis 15. Oktober stieg der Wert des Tokens jedoch um 18.661$, was einem Anstieg von 46% entspricht. Laut Daten von IntoTheBlock verzeichnete Bitcoin in den letzten sieben Tagen 277,21 Mrd. $ an Transaktionen von mehr als 100.000$.

Darüber hinaus verzeichnete BTC in den letzten sieben Tagen insgesamt 8,79 Mrd. $ an Börsenzuflüssen sowie 9,28 Mrd. $ an gesamten Börsenabflüssen.

Vor diesem Hintergrund zeigt Bitcoin (BTC) einen Aufwärtstrend und hat das Potenzial, bis Ende Oktober einen Wert von 62.000$ zu erreichen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld