Markt-Highlights: Bitcoin nähert sich 60.000$, Öl steigt weiter, Wall Street im grünen Bereich

By: Daniela Kirova
on Okt 15, 2021
  • Der Ölpreis steigt weiter an und hat heute Morgen die Marke von 81$ überschritten
  • Alle Sektoren des SP500 waren gestern im grünen Bereich
  • Cellectis, die an der Anti-Tumor-Behandlung arbeitet, schloss 11,47% höher

Die meisten Kryptowährungen lagen in den letzten 24 Stunden im grünen Bereich, darunter auch Bitcoin (BTC/USD), der sich mit einem weiteren Anstieg von 3% der 60.000$-Marke nähert. Die Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung der Welt, die kürzlich die Marke von 1 Bio. $ überschritten hat, nähert sich ihrem Allzeithoch von knapp über 64.000$. Ethereum (ETH/USD) legte um über 5% zu und führt die Top 10 an.

Anstieg der Ölpreise setzt sich fort

Der Ölpreis erholt sich weiter und hat heute Morgen die Marke von 81$ überschritten. Solche Niveaus hat es seit 2014 nicht mehr erreicht. Erdgasknappheit, die beabsichtigte Produktionsdrosselung der OPEC und andere Faktoren tragen zu dem jüngsten Preisanstieg bei.

Wall Street im grünen Bereich

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Alle Sektoren des SP500 waren gestern im grünen Bereich, was positive Entwicklungen für US-Aktien widerspiegelt. Der Index schloss mit einem Tagesgewinn von 1,7%. Vorreiter waren die Sektoren IT und Werkstoffe mit einem Wachstum von jeweils mehr als 2%. Walgreens Boots, das Apotheken-Franchise, führte den Index mit einem Tagesgewinn von 7,4% an. Der NASDAQ legte gestern um 1,9% zu, während der DJ30 einen Anstieg von 1,6% verzeichnete.

Heute wird erwartet, dass sich Berichte über Einzelhandelsumsätze auf die Märkte auswirken. Sie werden um 12:30 UTC veröffentlicht.

Östliche Märkte folgen dem Beispiel der Wall Street

Die asiatischen Märkte folgten heute Morgen dem Beispiel der Wall Street. China50, HKG50 und JPN225 waren heute alle im grünen Bereich.

Krebsbehandlungsunternehmen schließt fast 12% höher ab

Cellectis, ein Gen-Editing-Biotechnologieunternehmen, schloss gestern dank positiver vorklinischer Studiendaten 11,47% höher. Einem Bericht zufolge hat das Krebsmedikament des Unternehmens, UCARTMESO, vielversprechende vorklinische Studienergebnisse geliefert.

Europäische Märkte liegen ebenfalls im Plus

Schließlich eröffneten heute UK100, GER40 und FRA40 alle höher. Gestern machte der UK100 einen deutlichen Anstieg und schloss den Tag um fast 1% höher. Damit überstieg die Jahresrendite 11%. Der Aufschwung wurde von Aktien aus dem Bergbau angeführt. Rio Tinto, BHP Group, Anglo American, Glencore und Antofagasta verzeichneten bis zum Ende des Tages einen Anstieg von über 3%.

Heute Morgen setzten die europäischen Märkte den positiven Trend fort. Größter Gewinner war der GER40 mit einem Plus von 62 Punkten. Der UK100 eröffnete 34 Punkte höher. FRA40 lag mit einem Plus von 33 Punkten im Vergleich zu gestern dicht dahinter.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld