Kursprognose für Dell nach Übertreffen der Analystenerwartungen

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Nov 25, 2021
  • Der Aktienkurs von Dell stieg am Mittwoch nach Bekanntgabe der Ergebnisse für das 3. Quartal um mehr als 5%
  • Das Unternehmen meldete seine Quartalsergebnisse am Dienstag nach Börsenschluss und übertraf die Schätzungen
  • Die Aktie wird zu aufregenden Bewertungsmultiplikatoren gehandelt und bietet auch gute Wachstumsaussichten

Am Mittwoch stieg der Aktienkurs von Dell Technologies Inc. (NYSE:DELL) nach der Bekanntgabe seiner jüngsten Quartalsergebnisse um mehr als 5%. Das Unternehmen meldete am Dienstag nach Börsenschluss seinen Umsatz und Gewinn für das 3. Quartal und übertraf die Erwartungen der Analysten.

Das Unternehmen verzeichnete im 3. Quartal ein Non-GAAP EPS von 2,37 $ und übertraf damit die Erwartungen um 0,07 $. Darüber hinaus lag das GAAP-EPS von 4,87 $ über der Konsensschätzung der Wall Street von 0,99 $, während der Umsatz um mehr als 20% gegenüber dem Vorjahr auf 28,39 Mrd. $ stieg und die Schätzungen um 1,06 Mrd. $ übertraf.

Dell sieht unterbewertet aus 

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Aus Anlegersicht wird die Dell-Aktie mit einem überzeugenden KGV für die letzten 12 Monate von 6,64 und einem KGV für die Zukunft von 4,51 gehandelt, was sie zu einer attraktiven Option für Value-Investoren macht. 

Die Aktie bietet außerdem langfristige Gewinnwachstumsaussichten von etwa 13,30%, wodurch sie die Aufmerksamkeit von Wachstumsinvestoren auf sich zieht. 

Quelle – TradingView

Aus technischer Sicht scheint die Dell-Aktie innerhalb einer aufsteigenden Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Infolgedessen ist der Aktienkurs vor kurzem gestiegen und hat sich dem Trendlinien-Widerstand genähert, was eine Gelegenheit für einen technischen Rückgang bietet.

Da die Aktie jedoch weit davon entfernt ist, überkaufte Bedingungen zu erreichen, könnten Anleger weitere Gewinne bei etwa 59,58 $ oder höher bei 61,89 $ anpeilen, während 54,64 $ und 52,01 $ wichtige Unterstützungszonen sind.

Schlussfolgerung 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Dell-Aktie, obwohl sie in diesem Jahr um fast 100% gestiegen ist, immer noch zu attraktiven Bewertungsmultiplikatoren gehandelt wird und gleichzeitig gute Wachstumsaussichten bietet.

Daher könnte sich die aktuelle Rallye in absehbarer Zeit fortsetzen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld