Kursprognose für Ambarella – Kurs stieg nach den Ergebnissen um 19%

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… mehr lesen.
on Dez 1, 2021
  • Der Ambarella-Aktienkurs ist am Mittwoch um fast 19% gestiegen
  • Das Unternehmen meldete seine Ergebnisse für das 3. Quartal am Dienstag nach Börsenschluss
  • AMBA übertraf die Erwartungen und hob gleichzeitig die Umsatzprognose für das 4. Quartal an

Am Mittwoch stieg der Aktienkurs von Ambarella Inc. (NASDAQ: AMBA) um fast 19% zu, nachdem das Unternehmen am Dienstag positive Ergebnisse veröffentlichte. Das Unternehmen gab nach Börsenschluss seinen Umsatz und Gewinn für das letzte Quartal bekannt und übertraf die Konsenserwartungen der Analysten. AMBA gab auch eine Umsatzprognose für das vierte Quartal ab, die über den Prognosen der Wall Street lag.

Das Unternehmen erzielte im 3. Quartal einen Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 0,57$ und übertraf damit den Durchschnitt der Analystenschätzungen von 0,49$. Darüber hinaus lag der GAAP-EPS von Ambarella mit 0,02$ über den Erwartungen von -0,04$, während der Quartalsumsatz gegenüber dem gleichen Quartal 2020 um 64,3% auf 92,17 Mio. $ stieg und damit die Schätzungen um 1,82 Mio. $ übertraf.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ambarellas Umsatzprognose für das vierte Quartal von etwa 88,5 bis 91,5 Mio. $ lag ebenfalls über der durchschnittlichen Schätzung von Wall Street von 88,2 Mio. $.

Ist die Ambarella-Aktie überbewertet?

Aus Anlagesicht wird die Ambarella-Aktie mit einem hohen Forward-KGV von 112,20 gehandelt, was sie für Schnäppchenjäger zu teuer macht.

Darüber hinaus erwarten Analysten, dass der Gewinn je Aktie in diesem Jahr um mehr als 27% und im nächsten Jahr um 29% steigen wird.

Daher ist die Aktie möglicherweise auch keine ideale Option für Wachstumsinvestoren.

Quelle – TradingView

Technisch gesehen ist der Aktienkurs von Ambarella vor kurzem in die Höhe geschnellt und hat im Intraday-Chart eine Kurslücke nach oben gebildet. Infolgedessen hat sich die Aktie nun dem überkauften Bereich des 14-Tage-RSI angenähert.

Daher könnten Anleger technische Gewinne bei einem Rückgang bei etwa 188,22 $ oder darunter bei 171,92 $ anpeilen, während 227,18 $ und 245,18 $ wichtige Widerstandsniveaus darstellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für Gewinnmitnahmen ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money