Sollten Sie TDS-Aktien trotz des Rückgangs nach der Ankündigung einer Quartalsdividende kaufen?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Dez 1, 2021
  • Der Aktienkurs von Telephone and Data Systems fiel am Dienstag um mehr als 2%
  • Das Unternehmen kündigte am Montag eine vierteljährliche Dividende von 0,175$ pro Aktie an
  • Die TDS-Aktie wird jetzt mit einer Forward-Dividendenrendite von 3,88% gehandelt

Am Dienstag fiel der Aktienkurs von Telephone and Data Systems Inc. (NYSE:TDS) trotz der Ankündigung einer vierteljährlichen Dividende um mehr als 2%. Das Unternehmen kündigte am Montag eine Dividende pro Aktie von 0,175$ im Einklang mit früheren Zahlungen an, was einer Dividendenrendite von 3,71% entspricht. Der Rückgang am Dienstag ließ die Jahresrendite jedoch auf 2,88% steigen.

Die Dividende ist am 30. Dezember an die am 15. Dezember eingetragenen Aktionäre zahlbar. Der Aktienkurs des US-Telekommunikationsunternehmens ist seit dem 11. Juni um mehr als 30% eingebrochen, was einem Nettorückgang von rund 3,79% seit Jahresbeginn entspricht.

Ist das eine Kaufgelegenheit?

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Rückgang hat die Bewertung des Unternehmens auf ein KGV für die letzten 12 Monate von 17,56 gedrückt und macht sie damit zu einer attraktiven Option für Value-Investoren.

Darüber hinaus erwarten die Analysten, dass der Gewinn pro Aktie von Telephone and Data Systems in diesem Jahr um 88,40% und im nächsten Jahr um weitere 13,66% steigen wird.

Daher könnte es auch für langfristig orientierte Wachstumsinvestoren eine spannende Option sein, ihr Portfolio zu erweitern.

Quelle – TradingView

Technisch gesehen scheint die Aktie von Telephone and Data Systems innerhalb einer absteigenden Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Infolgedessen ist die Aktie näher an die überverkauften Bedingungen des 14-Tage-RSI gefallen.

Daher könnten Anleger potenzielle Rebounds bei etwa 18,75 $ oder höher bei 19,50 $ anpeilen, während 17,40 $ und 16,72 $ wichtige Unterstützungszonen sind.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money