DocuSign könnte bis morgen 10 Mrd. $ an Marktkapitalisierung verlieren

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Dez 2, 2021
  • DocuSign Inc übertrifft die Schätzungen der Wall Street für das 3. Geschäftsquartal
  • Das Unternehmen für digitale Dokumenten-Workflows gab schwache Prognosen für die Zukunft
  • Der Aktienkurs von DocuSign fiel am Donnerstag im nachbörslichen Handel um fast 30%

DocuSign Inc (NASDAQ: DOCU) hat am Donnerstag seine Finanzergebnisse für das 3. Quartal veröffentlicht, die die Schätzungen der Wall Street übertrafen. Der Aktienkurs des Unternehmens für digitale Dokumenten-Workflows fiel jedoch nachbörslich aufgrund schwacher Prognosen für die Zukunft um fast 30%.

Finanzergebnisse für das 3. Quartal

DocuSign gab bekannt, dass es im 3. Quartal auf bereinigter Basis 58 Cents pro Aktie gegenüber dem Vorjahreswert von 22 Cents pro Aktie verdient hat. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen erwirtschaftete einen Umsatz von 545,5 Mio. $, was einem Anstieg von 42% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut FactSet hatten Experten ein bereinigtes EPS von 46 Cent bei einem Umsatz von 532,6 Mio. $ prognostiziert. Mit 565,2 Mio. $ lagen die Umsätze von DocuSign (+28%) jedoch unter den von Analysten erwarteten 594 Mio. $.

Sollte sich die Aktie bis zur Markteröffnung am Freitag nicht erholen, wird DocuSign über 10 Mrd. $ an Marktkapitalisierung verlieren.

Anmerkungen von CEO Springer

Das US-Unternehmen hat mittlerweile 1,11 Millionen Kunden. In der Pressemitteilung zu den Ergebnissen sagte CEO Dan Springer:

Die Betriebsmarge von 22% im 3. Quartal übertraf unsere Erwartungen. Nach sechs Quartalen beschleunigten Wachstums kehrten unsere Kunden zu einem normalisierten Kaufverhalten zurück. Mit einem TAM von 50 Mrd. $ sind wir zuversichtlich, dass DocuSign in einer zunehmend digitalen Wirtschaft einen Mehrwert bietet.

Zukunftsprognose

Für das vierte Quartal erwartet DocuSign einen Umsatz von bis zu 563 Mio. $ und ein Transaktionsvolumen von 647 bis 659 Mio. $. Im Vergleich dazu rechnen Analysten mit einem Umsatz von 575 Mio. $ und einem Transaktionsvolumen von 705,4 Mio. $.

Das an der Nasdaq notierte Unternehmen rechnet nun mit einem Umsatz von bis zu 2,089 Mrd. $ in diesem Jahr, was in etwa mit dem Konsens übereinstimmt. Im 3. Quartal erweiterte DocuSign seine globale strategische Partnerschaft mit Salesforce und führte außerdem DocuSign Ventures ein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money