Ad

Top 3 Altcoins zum Kauf inmitten des Krypto-Ausverkaufs

Von:
auf Jan 7, 2022
Listen
  • Bitcoin und die meisten Altcoins haben in letzter Zeit einen starken Ausverkauf erlebt
  • Der Rückgang ist hauptsächlich auf die Maßnahmen der US-Notenbank zurückzuführen
  • Wir identifizieren drei Altcoins zum Kauf und ihre Katalysatoren

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Die Preise für Kryptowährungen sind in diesem Jahr stark abgestürzt, da die Sorge vor einer Straffung der Geldpolitik durch die US-Notenbank die Anleger beunruhigt. Bitcoin ist auf etwa 42.000 $ gesunken, während die gesamte Marktkapitalisierung der meisten Kryptowährungen auf etwa 2,1 Bio. $ gefallen ist. Hier sind also die besten Kryptowährungen zum Kauf im Januar.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Ethereum

Copy link to section

Der Preis von Ethereum ist von seinem Allzeithoch um rund 35% eingebrochen und liegt derzeit auf dem niedrigsten Stand seit dem 2. Oktober.

Der Rückgang ist vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass die US-Notenbank die Geldpolitik weiter straffen und in diesem Jahr etwa drei Zinserhöhungen vornehmen wird. Außerdem sind einige Anleger besorgt, dass viele “Ethereum-Killer” wie Terra und Solana beginnen werden, Marktanteile zu gewinnen.

Allerdings gibt es einen wichtigen Katalysator, der den ETH-Preis wahrscheinlich in die Höhe treiben wird. Die Ethereum-Entwickler arbeiten derzeit hart an der Umstellung des Netzwerks von einer Proof-of-Work- auf eine Proof-of-Stake-Technologie.

Dieser Übergang wird einige der größten Herausforderungen lösen, denen Ethereum gegenübersteht. Zum Beispiel wird es seine Geschwindigkeit erhöhen und seinen Kohlenstoff-Fußabdruck reduzieren. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich das ETH/USD-Paar im Vorfeld der Umstellung gut entwickeln wird. 

Historisch gesehen tendiert Ethereum dazu, sich vor einem größeren Upgrade gut zu entwickeln. Zum Beispiel stieg es 2021 vor der Londoner Hard Fork an. Auch im Jahr 2020 stieg er vor der Einführung von ETH 2.0 an.

NEAR

Copy link to section

NEAR (NEAR/USD) ist ein schnell wachsendes Blockchain-Projekt, das an Popularität gewinnt. Es ist ein “Ethereum-Killer”, dessen Preis von seinem Tiefststand im Oktober letzten Jahres um über 887% gestiegen ist. Er ist sogar zu einer der größten Kryptowährungen der Welt geworden, obwohl sein Ökosystem ein wenig klein ist. 

Der jüngste Aufschwung des NEAR-Protokolls erfolgte, nachdem die Entwickler die Nightshade-Sharding-Technologie eingeführt hatten. Dabei handelt es sich um eine Technologie, die Blöcke in Shards aufteilt, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Der wichtigste Katalysator, der den NEAR-Preis in die Höhe treiben wird, ist der Start von Phase 1 des Sharding-Prozesses.

Cosmos

Copy link to section

Cosmos (ATOM/USD) ist ein Blockchain-Projekt, das es verschiedenen Kryptowährungen ermöglicht, nebeneinander zu existieren und miteinander zu interagieren. Es ist eine beliebte Plattform, die von Hunderten von Kryptowährungen wie Binance USD und LUNA verwendet wird. 

Der Cosmos-Preis hat sich in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend befunden. Der Katalysator, der ihn nach oben treiben könnte, ist die bevorstehende Verbindung mit Ethereum. Diese Brücke wird dazu beitragen, dass Anwendungen, die mit der Cosmos-Technologie entwickelt wurden, mit solchen, die mit Ethereum entwickelt wurden, kommunizieren können.

Cosmos Ethereum Near Protocol Krypto