Wichtige Daten aus den Finanzergebnissen von J.B. Hunt für das 4. Quartal

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. mehr lesen.
on Jan 18, 2022
  • JB Hunt meldete positive Ergebnisse für das 4. Quartal des Geschäftsjahres
  • Das Transportunternehmen verfügt über 356 Mio. $ an liquiden Mitteln und Äquivalenten
  • Der Aktienkurs des amerikanischen Logistikunternehmens beendete 2021 mit einem Plus von 35%

JB Hunt Transport Services Inc (NASDAQ: JBHT) gab am Dienstag bekannt, dass sein Gewinn und Umsatz die Schätzungen der Wall Street im 4. Quartal des Geschäftsjahres übertroffen haben. Der Aktienkurs blieb im erweiterten Handel weitgehend unverändert.

Finanzielle Leistung im 4. Quartal

JB Hunt meldete einen Gewinn von 242,2 Mio. $ gegenüber 154 Mio. $ im Vorjahr. Pro Aktie lag der Gewinn bei 2,28 $. Das Transportunternehmen erzielte einen Umsatz von 3,5 Mrd. $, was einem jährlichen Wachstum von 28% entspricht.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut FactSet hatten Experten einen Gewinn pro Aktie von 2,02$ bei einem Umsatz von 3,28 Mrd. $ prognostiziert. Die Jahresergebnisse von JB Hunt zeigten im Vergleich zum Geschäftsjahr 2020 ebenfalls einen deutlichen Anstieg. Letzte Woche ging das Logistikunternehmen eine Partnerschaft mit Waymo Via ein, um in den nächsten Jahren vollständig autonome Transporte in Texas durchzuführen. Der Executive Vizepräsident, Craig Harper, sagte:

Wir glauben, dass die autonome Fahrtechnologie uns helfen wird, das effizienteste Transportnetzwerk in Nordamerika aufzubauen, und unsere Zusammenarbeit mit Waymo ist ein entscheidender Schritt zur Erfüllung dieser Mission.

Andere wichtige Zahlen

In der Pressemitteilung zu den Ergebnissen erklärte J.B. Hunt, dass der Umsatz in allen Geschäftsbereichen gestiegen ist. Die Lkw-Ladung wuchs um 85%, die integrierten Kapazitätslösungen um 26%, die Dedicated Contract Services um 25%, der Intermodalverkehr um 26% und Final Mile Services um 4% gegenüber dem Vorjahr.

Das an der Nasdaq notierte Unternehmen verfügte am 31. Dezember über 356 Mio. $ an liquiden Mitteln und Äquivalenten bei einer Gesamtverschuldung von 1,30 Mrd. $, die gegenüber dem Vorjahr weitgehend unverändert blieb. Das Unternehmen übertraf auch im letzten Quartal die Schätzungen.

JB Hunt gab im vierten Quartal 15 Mio. $ für den Rückkauf von 76.000 seiner Stammaktien aus. Weitere 351 Mio. $ stehen im Rahmen der aktuellen Genehmigung für den Aktienrückkauf noch aus. JBHT hatte ein fantastisches Jahr 2021 mit einem Anstieg des Aktienkurses um 35%.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money