Ad

Tom Lee von FundStrat ist optimistisch für BTC; BitBot bringt 3,3 Mio. $ auf

auf May 13, 2024
Listen
  • Thomas Lee ist in Bezug auf Aktien und Bitcoin äußerst optimistisch
  • Er erwartet, dass der Bitcoin-Preis in diesem Jahr auf über 150.000 $ steigen wird
  • Der BitBot-Token hat von Investoren über 3,3 Mio. $ eingesammelt

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Tom Lee, Gründer von Fundstrat und einer der angesehensten Analysten an der Wall Street, bleibt äußerst optimistisch in Bezug auf US-Aktien und Kryptowährungen. Er ist der Meinung, dass die Anleger es vermeiden sollten, im Mai zu verkaufen und auszusteigen.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Katalysatoren für Aktien und Bitcoin

Copy link to section

In einem Interview mit CNBC beharrte Tom Lee darauf, dass US-Aktien und Bitcoin noch mehr Aufwärtspotenzial hätten. Er merkte an, dass Bitcoin bis zum Jahresende auf über 150.000 $ steigen könnte, während Aktien den aktuellen Aufschwung fortsetzen würden.

Erstens erwartet er, dass die Inflation in den USA in den kommenden Monaten sinken wird. Dieser Rückgang wird von den Versicherungs- und Immobilienmärkten getragen, die sich in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend befinden. Sollte dies eintreten, rechnet er damit, dass die Fed früher als erwartet mit Zinssenkungen beginnen wird.

In diesem Zusammenhang werden die bevorstehende Inflation und die Einzelhandelsgewinne in den USA von entscheidender Bedeutung sein. Analysten erwarten, dass der Kern-VPI, der die volatilen Lebensmittel- und Energiepreise ausschließt, im Jahresvergleich um 3,6 % gestiegen ist, eine Verbesserung gegenüber den vorherigen 3,8 %.

Der Gesamt-VPI wird voraussichtlich bei 3,3% liegen und damit besser als die 3,5% vom März. Dieser Rückgang wird auf die Inflation zurückzuführen sein, die im April voraussichtlich leicht gesunken ist. In einer aktuellen Mitteilung sagten Analysten von Morgan Stanley, dass die Inflation in diesem Jahr weiter sinken wird.

Zweitens glaubt Tom Lee, dass die Gewinne dazu beitragen werden, die Aktienkurse nach oben zu treiben. Tatsächlich zeigte ein Bericht von FactSet, dass 92 % aller S&P 500-Unternehmen ihre Quartalsergebnisse veröffentlicht hatten. Bei diesen Unternehmen lag das kombinierte Gewinnwachstum bei 5,4 %, dem höchsten Anstieg seit dem 2. Quartal 2022.

Noch besser ist, dass die meisten Unternehmen starke Prognosen abgegeben haben, was erklärt, warum die Indizes Nasdaq 100 und S&P 500 sich ihren Allzeithochs nähern. Ein weiterer Anstieg der Aktienkurse könnte zu starken Kryptopreisen führen, da sie eng miteinander korrelieren.

Tom Lee ist seit Jahren ein Aktienmarkt- und Kryptowährungsfan. Insbesondere glaubt er, dass der Coin auf über 150.000 $ springen wird, viel höher als die aktuellen 62.000 $.

Token-Verkauf von BitBot intensiviert sich

Copy link to section

Vor diesem Hintergrund läuft der Token-Verkauf von BitBot gut. Laut der Website haben die Entwickler über 3,3 Mio. $ von globalen Investoren eingesammelt. Mittlerweile ist die 13. Phase erreicht, was bedeutet, dass der Token-Verkauf kurz vor dem Ende steht.

BitBot strebt danach, ein führender Akteur bei Telegram zu werden, einem der größten Social-Media-Unternehmen der Welt mit über 900 Millionen Nutzern. Die Entwickler erstellen einen Telegram-Bot mit erweiterten Funktionen für künstliche Intelligenz (KI).

Die Nutzer des non-custodial Bots werden die Gebühren mit dem $BITBOT-Token bezahlen. Der Token wird weitere Funktionen wie Governance und Belohnungen für seine Inhaber haben. Dieser Token-Launch findet zu einer Zeit statt, in der die Nachfrage nach Trading Bots weltweit steigt, da Trader von deren Vorteilen wie Genauigkeit und der Möglichkeit, durchgehend zu handeln, profitieren. Sie können den BitBot-Token hier kaufen.

Bitcoin Krypto