USD/CNY: Darum fiel der Yuan nach starken chinesischen BIP-Daten

Geschrieben von: Crispus Nyaga
Januar 18, 2021
  • Das USD/CNY-Paar stieg heute sogar nach den starken Wirtschaftsdaten aus China
  • Chinas Wirtschaft expandierte im Jahr 2020 um 2,3%; besser als erwartet
  • Das liegt wahrscheinlich daran, dass die PBOC den Yuan abwerten will

Der USD/CNY-Kurs ist selbst nach den relativ starken Wirtschaftsdaten aus China den vierten Tag in Folge gestiegen. Der chinesische Yuan handelt bei 6,49 im Verhältnis zum Dollar, was höher ist als das Monatstief von 6,42.

USD/CNY
USD/CNY steigt an

Chinas Erholung beschleunigte sich

Die chinesische Wirtschaft schnitt im Jahr 2020 inmitten der globalen Pandemie gut ab. Die Wirtschaft des Landes erholte sich im zweiten Quartal um 1,2% und war damit das erste Land, das eine technische Rezession vermeiden konnte. Im dritten Quartal stieg sie dann um 4,9%.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nach Angaben des Statistikamtes wuchs die Wirtschaft des Landes im vierten Quartal um 6,5%. Dies war eine bessere Leistung als die mittlere Schätzung von 6,1%. Insgesamt wuchs die chinesische Wirtschaft im Jahr 2020 um 2,3%.

Diese Zahlen sind ein weiterer Beweis dafür, dass die chinesische Wirtschaft in vollem Gange ist, auch wenn andere Volkswirtschaften mit Schwierigkeiten konfrontiert sind. Das Statistikamt führte die Erholung auf die steigende Nachfrage nach seinen Waren zurück. In der Tat zeigten die in der vergangenen Woche veröffentlichten Daten, dass sich der gesamte Handelsüberschuss auf 535 Mrd. $ ausweitete; der höchste Wert seit 2012.

Die Anlageinvestitionen trugen ebenfalls zur starken Wirtschaftsleistung bei. Weitere Daten zeigten, dass der chinesische Einzelhandelsumsatz im Dezember um 4,6% stieg, während die Industrieproduktion um 7,3% zulegte.

Daher steigt der USD/CNY aufgrund der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen in mehreren Ländern, darunter auch China. Das hat zu mehr Nachfrage nach Dollar geführt und den DXY um 0,15% nach oben getrieben. Außerdem steigt er wegen des anhaltenden Geredes über eine Straffung der Geldpolitik in den USA aufgrund des von Biden vorgestellten Konjunkturpakets.

Vor allem aber haben auch die jüngsten Maßnahmen der PBOC dazu beigetragen. Vor zwei Wochen legte sie den Fixing-Kurs des Yuan auf 6,4604 fest, etwas niedriger als erwartet. Die Anleger glauben, dass dies eine Maßnahme zur Abwertung des Yuan ist.

USD/CNY technische Analyse

USD/CNY
USD/CNY technisches Diagramm

Die Durchführung einer technischen Analyse für den USD/CNY ist relativ komplex, da die PBOC in der Regel die Performance beeinflusst. Daher sollten Sie in Erwägung ziehen, auf einem Forex-Demokonto zu üben, bevor Sie handeln.

Auf dem Tagesdiagramm hat sich der USD/CNY in den letzten Tagen leicht nach oben bewegt. Er handelt bei 6,4920 und damit leicht unterhalb des 50- und 25-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitts. Außerdem bildete er am 4. Januar ein Hammer-Muster.

Daher wird das Währungspaar wahrscheinlich weiter steigen, da Händler die Beziehungen zwischen den USA und China beobachten, nachdem Biden das Amt des Präsidenten übernimmt.