GBP/USD pausiert im Vorfeld der jährlichen Haushaltsrede von Rishi Sunak

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Mrz 3, 2021
  • Der GBP/USD-Kurs bleibt stabil vor der Haushaltsrede von Rishi Sunak
  • Das Währungspaar reagiert auch auf die jüngsten EMI-Daten für den britischen Dienstleistungssektor
  • Der EMI für den Dienstleistungssektor stieg auf 49,5, verfehlte aber die Schätzungen

Der GBP/USD-Kurs befindet sich nach den relativ schwachen britischen EMI-Zahlen für den Dienstleistungssektor und der jährlichen Haushaltsrede von Rishi Sunak in einer engen Spanne.

GBP/USD
GBP/USD Chart

Britischer Dienstleistungssektor in Schwierigkeiten

Das Vereinigte Königreich ist hauptsächlich eine Dienstleistungswirtschaft. Nach Angaben des Office of National Statistics (ONS) beschäftigt der Sektor mehr als 70% aller Arbeitnehmer. Unglücklicherweise ist die Branche am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Am Montag zeigten Daten aus dem Land, dass der EMI für das verarbeitende Gewerbe von 54,9 auf 55,1 gestiegen ist. Die Zahlen von Markit zeigten heute, dass der EMI für Dienstleistungen von 39,5 im Januar auf 49,5 im Februar gestiegen ist. Analysten erwarteten einen Anstieg des EMI auf etwa 49,7. Außerdem liegt die Zahl seit Oktober letzten Jahres unter der Expansionszone von 50. In dem Bericht sagte Tim Moore:

Die Aktivitäten des britischen Dienstleistungssektors waren im Februar relativ stabil, und so scheint es, dass die dritte nationale Sperre nur begrenzte Auswirkungen auf Teile der Wirtschaft außerhalb des Bereichs der von der Regierung angeordneten Schließungen hatte.

Dennoch erwarten Analysten, dass der Sektor weiter expandieren wird, da die Regierung mehr Impfungen durchführt.

Der GBP/USD-Kurs blieb auch im Vorfeld einer Rede von Schatzkanzler, Rishi Sunak, stabil. Medienberichten zufolge wird erwartet, dass er das Beurlaubungsprogramm verlängern und dem Einzelhandel mehr Unterstützung anbieten wird. Außerdem wird erwartet, dass er die Unternehmenssteuern von 19% auf 23% erhöhen und die Stempelsteuer bis Ende Juni unverändert lassen wird.

Dennoch erwarten die Analysten der Rabobank nicht, dass seine Rede einen Einfluss auf den GBP/USD-Kurs haben wird. Sie schrieben :

Dies deutet zwar darauf hin, dass das GBP heute eine “Sell on the fact“-Reaktion auslösen könnte, vorausgesetzt, dass die fiskalpolitischen Einstellungen extrem akkommodierend bleiben, aber eine solche Reaktion wird wahrscheinlich auf kurze Sicht nicht allzu weit reichen.

In der Zwischenzeit schwankt der GBP/USD angesichts des Anstiegs des US-Dollars. Der Dollar-Index ist um 0,15% gestiegen, wobei die Währung gegenüber dem Japanischen Yen und dem Schweizer Franken um 0,35% zulegte.

GBP/USD Prognose

GBP/USD
GBP/USD technisches Diagramm

Das GBP/USD notiert bei 1,3950, was leicht unter dem Intraday-Hoch von 1,400 liegt. Auf dem Vier-Stunden-Chart liegt der Kurs leicht unter der ersten Unterstützung des Andrews Pitchfork-Tools. Dies ist ein Zeichen dafür, dass dieses Währungspaar noch keinen Aufwärtsausbruch erlebt hat. Darüber hinaus befindet sich der Kurs entlang der 25- und 15-periodischen exponentiellen gleitenden Durchschnitte. Obwohl ein Aufwärtsausbruch möglich ist, müssen Devisenhändler zuerst den Widerstand bei 1,400 überwinden.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld