Brasiliens Börsenaufsicht genehmigt zwei Krypto-ETFs

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück aus den… read more.
on Mrz 21, 2021
  • Die ETFs werden an der brasilianischen Börse unter den Tickersymbolen QBTC11 und HASH11 gehandelt
  • HASH11 wird voraussichtlich noch in diesem Monat den Handel aufnehmen und der Handel mit QBTC11 wird im zweiten Quartal dieses Jahres live gehen
  • Laut dem QBTC11-Manager wird die Einführung des ETFs in Brasilien den Weg für die Einführung in den USA ebnen

Die brasilianische Börsenaufsicht (CVM) hat zwei Krypto börsengehandelte Fonds (ETFs) genehmigt. Ein Bericht enthüllte diese Nachricht am 20. März und bemerkte, dass der erste ETF 100% Bitcoin (BTC) umfasste. Der zweite umfasst einen Korb von fünf Kryptowährungen – Ethereum (ETH), Stellar (XLM), Litecoin (LTC), Chainlink (LINK) und Bitcoin Cash (BCH). Berichten zufolge sind diese ETFs die ersten, die in Lateinamerika genehmigt wurden, und sie werden an der brasilianischen Börse B3 unter den Tickersymbolen QBTC11 und HASH11 gehandelt werden.

Dem Bericht zufolge wird der ETF für BTC von QR Asset Management verwaltet. Der ETF wird voraussichtlich im 2. Quartal 2021 den Handel aufnehmen und den Chicago Commodities Exchange Index zur Berechnung des BTC-Preises nutzen. QR Asset Management glaubt, dass die Einführung des ETFs in Brasilien den Weg für die Einführung eines ähnlichen Produkts in den USA ebnen wird. Die Überzeugungen von QR Asset Management basieren auf der Tatsache, dass die CVM und die Securities Exchange Commission (SEC) beide Mitglieder der International Organization of Securities Commissions (IOSCO) sind.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Hashdex wird den zweiten ETF verwalten und der ETF hat bereits die Unterstützung von zwei führenden brasilianischen Banken erhalten. HASH11 wird den Nasdaq Crypto Index (NCI) nachbilden, der gemeinsam von Nasdaq und Hashdex entwickelt wurde. Berichten zufolge haben Itaú und BTG Pactual angekündigt, dass sie ihren Kunden Zugang zu dem ETF bieten werden, sobald er später in diesem Monat auf den Markt kommt.

Lateinamerika und Kryptowährungen

Laut Fernando Carvalho, CEO der Holdinggesellschaft von QR Asset Management, ist die Genehmigung von QBTC11 ein Meilenstein auf dem Markt ihres Landes. Er glaubt, dass das Asset in den Portfolios von Rieseninvestoren liegt, da sein Preis in keinem Verhältnis zu anderen Assets steht.

Marcelo Flora, Leiter von BTG Pactual Digital, schloss sich Carvalhos Worten an und sagte, dass die Einführung von HASH11 den Kunden der Bank eine echte Chance biete, auf einfache, sichere und praktische Weise in Bitcoin zu investieren. Er betonte weiterhin die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Bank und merkte an, dass sie die erste brasilianische Bank sein wird, die Kryptowährungen anbietet.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld