Führender US-Online-Händler Newegg akzeptiert nun Dogecoin-Zahlungen

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Apr 20, 2021
  • Newegg hat sich mit BitPay zusammengetan, um DOGE-Zahlungen auf seine Plattform zu bringen
  • Laut Andrew Choi von Newegg ist dieser Schritt Teil der Verbesserung des gesamten Kundenerlebnisses
  • Trotz des Abwärtstrends am Kryptomarkt ist DOGE heute um mehr als 2,35% gestiegen

Newegg, ein renommierter Tech-fokussierten Online-Händler in den USA, akzeptiert nun Dogecoin (DOGE) als Zahlungsmittel. Eine Pressemitteilung enthüllte diese Nachricht am 20. April und bemerkte, dass der Einzelhändler diesen Schritt aus Anlass des $DogeDay unternahm. Berichten zufolge hat sich Newegg mit BitPay zusammengetan, um seinen Kunden diese Zahlungsoption anzubieten.

Laut der Pressemitteilung hat sich Newegg durch diesen Schritt der wachsenden Liste von Händlern angeschlossen, die DOGE als Zahlungsmittel akzeptieren. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass das Unternehmen seine Kunden Waren mit Krypto kaufen lässt. Im Jahr 2014 war der Einzelhändler einer der ersten großen E-Einzelhändler, der Bitcoin (BTC) als Zahlungsmittel für auf seiner Plattform gekaufte Artikel akzeptierte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Andrew Choi, Senior Brand Manager bei Newegg, erklärte, warum es der richtige Zeitpunkt für die Integration von DOGE-Zahlungen war und sagte, dass die Aufregung um Kryptowährungen unbestreitbar ist. Er fügte hinzu, dass der jüngste Anstieg des Wertes von DOGE das Unternehmen dazu gezwungen hat, den Coin in die Liste der Zahlungsoptionen aufzunehmen, damit DOGE-Fans nahtlos Waren kaufen können.

Um mit DOGE zu bezahlen, müssen Newegg-Kunden auf der Checkout-Seite im Zahlungsbereich auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken. Wenn sie BitPay wählen, können sie ihre Transaktionen mit DOGE aus den digitalen Wallets abschließen. Kunden müssen Transaktionen in DOGE innerhalb eines 15-Minuten-Fensters abschließen. Wenn sie innerhalb dieses Zeitraums nicht bezahlen, sind sie gezwungen, später eine neue Bestellung aufzugeben oder die Zahlungsanweisung auf Kasse zu ändern.

DOGE erlebt weiterhin mehr Akzeptanz

Choi fuhr fort und hob das Engagement des Unternehmens zur Verbesserung des Kundenerlebnisses hervor und bemerkte:

Wir freuen uns, Dogecoin-Fans eine einfache Möglichkeit zu geben, online einzukaufen.

Die DOGE-Zahlungsoption wird jedoch nicht für Will-Call-Bestellungen, Newegg-Geschenkkarten, Marketplace-Artikel, Abonnement-Bestellungen, Vorbestellungen und Rücksendeetiketten verfügbar sein.

Diese Nachricht kommt, als verschiedene Marktteilnehmer in unterschiedlichen Sektoren DOGE weiter annehmen. Im Moment haben mehr als 50 Unternehmen aus den Bereichen Restaurants, Mode und Reisen DOGE angenommen.

Aufgrund dieser erhöhten Annahme ist der Preis der Münze stark gestiegen. DOGE ist derzeit die fünftgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist DOGE bis 2.35% in den letzten 24 Stunden und 438.57% in den letzten sieben Tagen gestiegen und notiert nun bei 0,28 £.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld