AUD/USD steigt nach der restriktiven RBA-Zinsentscheidung

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Mai 4, 2021
  • Das AUD/USD-Paar stieg nach der RBA-Zinsentscheidung leicht an
  • Wie von den meisten Analysten erwartet, ließ die Bank Zinssatz und QE unverändert
  • Das Währungspaar wird dann auf die für Freitag angesetzten US-NFP-Zahlen reagieren

Der AUD/USD-Kurs stieg nach der jüngsten Zinsentscheidung der Reserve Bank of Australia (RBA) und den Daten zum Handelsüberschuss leicht an. Er notiert bei 0,7740 und damit unter dem Hoch der letzten Woche von 0,7818.

AUD/USD
AUD/USD-Kursentwicklung

RBA-Zinsentscheidung

Die RBA schloss ihre zweitägige Sitzung ab und gab am Dienstagmorgen ihre Zinsentscheidung ab. Wie erwartet ließ die Zentralbank den Zinssatz unverändert bei 0,10%. Sie kündigte auch an, weiterhin Vermögenswerte zu kaufen, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Die Bank ließ auch ihren Plan zur Zinskurvensteuerung intakt. Sie nutzt diesen Plan, um die 3-jährigen Staatsanleihen in Schach zu halten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die RBA hat auch die Aussichten für das australische Wachstum in diesem Jahr auf 4,75% und 2022 auf 3,5% angehoben. Sie geht auch davon aus, dass die Arbeitslosenquote auf 5% sinken wird.

Die Zinsentscheidung fiel einen Tag, nachdem Daten von Markit zeigten, dass das verarbeitende Gewerbe im April weiter expandierte, was durch die höhere Nachfrage unterstützt wurde. Es kam auch zu einer Zeit, in der ein Rohstoffboom im Gange ist. Letzte Woche stieg der Preis für Eisenerz auf ein Rekordhoch, da die Nachfrage aus China andauerte.

In der Zwischenzeit hat sich der Boom auf dem Immobilienmarkt fortgesetzt, und die Preise in Ländern wie Sydney und Melbourne sind gestiegen. Die Bank sagte:

Angesichts des Umfelds steigender Immobilienpreise und niedriger Zinssätze wird die Bank die Trends bei der Kreditaufnahme im Wohnungsbau sorgfältig beobachten, und es ist wichtig, dass die Standards für die Kreditvergabe eingehalten werden.

Darüber hinaus kam die RBA-Entscheidung einige Stunden, nachdem das Australian Bureau of Statistics (ABS) die neuesten Handelsdaten veröffentlichte. Die Exporte gingen im März um 2% auf mehr als 38 Mrd. AUD zurück, während die Importe um 4% auf 32,7 Mrd. AUD stiegen. Infolgedessen verringerte sich der Handelsüberschuss um mehr als 2 Mrd. AUD auf 5,5 Mrd. AUD. Es wird erwartet, dass Exporte und Importe auf einem hohen Niveau bleiben, wenn das Land wieder geöffnet wird.

AUD/USD Prognose

AUD/USD
AUD/USD technisches Diagramm

Das Vier-Stunden-Diagramm zeigt, dass das AUD/USD-Paar in den letzten Tagen ein Rechteck-Muster gebildet hat. Die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus dieses Musters liegen bei 0,7697 bzw. 0,7816. Das Paar bleibt zwischen 23,6% und 38,2% Fibonacci-Retracement-Level. Er liegt auch leicht unter den 25- und 15-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitten (EMA). Daher wird das Paar wahrscheinlich kurzfristig in diesem Channel bleiben und dann einen Aufwärtstrend einleiten. Damit dies geschieht, müssen die Haussiers den Kurs über den Widerstand bei 0,7800 treiben. Sie können diese Kursbewegung mit einem Forex-Broker mit hoher Hebelwirkung handeln.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld