Prognose von USD/CAD vor der Zinsentscheidung der BOC

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Sep 7, 2021
  • Der USD/CAD-Kurs blieb vor der Entscheidung der BOC in einem Aufwärtstrend
  • Es wird erwartet, dass die BOC die Zinssätze unverändert bei 0,25% belässt
  • Die Kommission wird auch an ihrem Plan zur quantitativen Lockerung festhalten

Der USD/CAD-Kurs erholte sich am Dienstag, da die Händler auf die spektakuläre Erholung des US-Dollars reagierten. Sie konzentrieren sich auch auf die bevorstehende Zinsentscheidung der Bank of Canada (BOC). Er wird bei 1,2635 gehandelt und damit auf dem höchsten Stand seit dem 2. September.

Entscheidung der Bank of Canada steht bevor

Der USD/CAD-Kurs steigt, da die Anleger auf die September-Entscheidung der Bank of Canada (BOC) warten. Es wird erwartet, dass die Bank, die heute mit ihrer September-Sitzung begann, die Zinssätze unverändert bei 0,25% belässt, da das Land in den Wahlkampf geht.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Gleichzeitig wird die BOC ihre Ankäufe von Vermögenswerten wahrscheinlich auf dem derzeitigen Niveau von 2 Mrd. $ pro Woche beibehalten. Die Bank hat ihr Programm zum Ankauf von Vermögenswerten bereits dreimal reduziert. Die letzte Reduktion erfolgte auf der Juli-Sitzung der Bank.

Der Status quo wird eintreten, da das Land einen Anstieg der Covid-19-Fälle verzeichnet, was die Erholung verlangsamen könnte. Daten des kanadischen Statistikamtes haben bereits gezeigt, dass die Wirtschaft des Landes im zweiten Quartal um etwa 1,1% geschrumpft ist. Das lag unter der Schätzung des BOC von 2,5% Wachstum.

Diese Entscheidung fällt in eine Zeit, in der sich Kanada auf die im letzten Monat ausgerufenen Wahlen vorbereitet. Daher erwarten Analysten, dass die Zentralbank versuchen wird, unpolitisch zu bleiben. In einer Anmerkung sagte ein Analyst der Bank of Montreal:

„Um unpolitisch zu bleiben, erwarten wir, dass die Bank die Wachstumsschwäche herunterspielt und betont, dass es viel Unsicherheit gibt.“

Eine Pressekonferenz wird dieser Entscheidung nicht folgen. Daher wird der USD/CAD auf eine Rede von Gouverneur Tiff Macklem am Donnerstag reagieren. Er wird während der Sitzung Fragen beantworten, was das Währungspaar bewegen könnte. Der nächste wichtige Katalysator für das Währungspaar sind die für Freitag erwarteten Arbeitsmarktzahlen aus Kanada.

USD/CAD technische Analyse

USD/CAD

Die Drei-Stunden-Chart zeigt, dass sich das Währungspaar USD/CAD seit Freitag letzter Woche in einem Aufwärtstrend befindet. Das Paar hat es geschafft, sich vom Tief der letzten Woche bei 1,2492 auf den aktuellen Höchststand von 1,2630 zu bewegen. Auf dem Weg dorthin bewegte es sich oberhalb der in Schwarz dargestellten absteigenden Trendlinie.

Es hat sich auch leicht über den 25- und 50-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) bewegt. Auch das Histogramm des MACD hat sich über den neutralen Bereich bewegt. Daher wird das Paar vor der BOC-Entscheidung wahrscheinlich weiter steigen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money