Kursprognose für BYD Company für das 4. Quartal

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Okt 16, 2021
  • Der Aktienkurs von BYD Company stieg am Freitag im Zuge der Erholung chinesischer EV-Aktien um fast 4%
  • BYD ist einer der chinesischen Autohersteller, die in Europa expandieren wollen
  • Das Unternehmen hat sich bereits in Norwegen als Testgebiet niedergelassen

Der Aktienkurs von BYD Company Ltd (SHE:002594) stieg in der vergangenen Woche um fast 12%, da das Interesse an chinesischen Elektroauto-Aktien zunahm. Investoren stürzten sich unter anderem auf Xpeng, Li Auto und Nio und trieben deren Aktienkurse in die Höhe.

Analysten vermuten, dass Investoren ihren Fokus auf chinesische Autohersteller verlagert haben, nachdem sie ihren Marktanteil auf dem lokalen Markt angesichts der Chipknappheit ausgebaut haben. Japanische und deutsche Autohersteller erleben weiterhin Gegenwind in der Lieferkette, der durch Engpässe beim Chipversand verursacht wird.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Analyst von RBC Capital Markets, Joe Spak, sagte am Freitag, dass China von EV-Fahrzeugen profitiert, um eine wichtige Kraft in der Automobilindustrie zu werden. Einige der führenden chinesischen Autohersteller, wie die BYD Company, prüfen bereits Möglichkeiten, ins Ausland zu expandieren.

Das Unternehmen hat sich in Norwegen als Testgelände für seine Expansion nach Europa niedergelassen.

Sollten Sie Aktien von BYD Company kaufen?

Aus Anlagesicht werden die Aktien der BYD Company zu einem hohen KGV von etwa 216,48 gehandelt, was sie für Value-Investoren weniger attraktiv macht. In Anbetracht der vielversprechenden Wachstumsaussichten des Unternehmens und seiner Expansion nach Europa könnte es jedoch eine gute Ergänzung für Ihr Portfolio sein.

Obwohl die Aktie in diesem Jahr um 37% und in den letzten 12 Monaten um mehr als 120% gestiegen ist, könnte es also immer noch ein guter Zeitpunkt zum Kauf sein.

Quelle – TradingView

Steht ein Kursrückgang bevor?

Technisch gesehen scheinen die Aktien der BYD Company innerhalb einer seitwärts gerichteten Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Vor kurzem erholte sich die Aktie jedoch von der Trendlinien-Unterstützung am 100-Tage gleitenden Durchschnitt und stieg in Richtung des Trendlinien-Widerstands.

Daher könnten Anleger kurzfristige Rückgänge bei etwa 32,92$ oder niedriger bei 30,09$ anpeilen. Da die Aktie jedoch noch nicht überkauft ist, könnte sie ihre Kursgewinne auf 38,01$ oder sogar auf 41,02$ ausweiten.

BYD Company könnte immer noch ein guter Kauf sein

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Aktien der BYD Company in letzter Zeit von der wichtigen Unterstützungslinie erholt haben und in Richtung der aktuellen Allzeithochs gestiegen sind.

Angesichts der aufregenden Wachstumsaussichten des Unternehmens könnte die Aktie jedoch die aktuellen Gewinne auf absehbare Zeit fortsetzen, bevor sie überkaufte Bedingungen erreicht.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld