Ist es zu spät für eine Investition in Bitcoin, nachdem er ein neues Allzeithoch erreicht hat?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Okt 21, 2021
  • Bitcoin erreichte ein neues Allzeithoch von 67.276$
  • Diese Preisdynamik erfolgt parallel zu den Nachrichten über den ETF
  • Wenn der aktuelle Anstieg andauert, könnte BTC auf über 70.000$ steigen

Bitcoin BTC/USD ist bei weitem der größte Krypto-Token auf dem Markt, mit einer Dominanz von 46,5% in Bezug auf die Marktkapitalisierung im Vergleich zu anderen Kryptowährungen auf dem Markt.

Tatsächlich stieg das Handelsvolumen allein innerhalb der letzten 24 Stunden um 31%, was für den Token außergewöhnlich ist.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Sein Preis hat auch neue Höhen erreicht, was uns zuversichtlich macht, dass der Token auf diesem Niveau einfach nicht aufhören wird und das Potenzial hat, darüber hinauszugehen.

Der Bitcoin-ETF-Hype als Wachstumskatalysator

Bitcoin hat ein neues Allzeithoch erreicht, was auf den großen Hype um Bitcoin-ETFs zurückzuführen sein könnte.

In der Tat haben wir am 19. Oktober über einige der Plattformen berichtet, über die man Bitcoin-ETFs (börsengehandelte Fonds) kaufen kann.

Der Kryptowährungsmarkt als Ganzes entwickelte sich in den letzten zwei Wochen gut, insbesondere was Bitcoin betrifft. Das heißt, wenn der Preis und das Handelsvolumen weiterhin so ansteigen, könnte der Token möglicherweise neue Höhen erreichen.

Sollten Sie in Bitcoin (BTC) investieren?

Am 21. Oktober hatte Bitcoin (BTC) einen Wert von 66.072$.

Um einen besseren Überblick über das Wachstum des Tokens und seine potenzielle zukünftige Wertentwicklung zu erhalten, werden wir diesen Wert mit seinem Allzeithoch sowie seiner jüngsten Wertentwicklung im September vergleichen.

Das Allzeithoch von BTC lag bei 67.276$, ein Wert, der am 20. Oktober erreicht wurde. Von seinem Allzeithoch bis zum Wert am 21. Oktober fiel der Wert des Tokens um 1.204$ oder 1,79%.

Was die Performance von Bitcoin im September angeht, so erreichte der Token am 7. September mit 52.701$ seinen Höchststand.

Der Tiefststand wurde am 21. September erreicht, als der Token auf 40.604$ fiel. Dies bedeutet einen Rückgang von 12.097$ oder 22,95%.

Das heißt, vom Wert am 21. September bis zum Wert des Tokens am 21. Oktober gab es einen Anstieg von 25.468$ oder 62,72%.

Laut Daten von IntoTheBlock verzeichnete Bitcoin in den letzten sieben Tagen 286,5 Mrd. $ an Transaktionen von mehr als 100.000$.

Darüber hinaus beliefen sich die gesamten Börsenzuflüsse auf 11,72 Mrd. $, während die gesamten Börsenabflüsse 11,82 Mrd. $ betrugen.

Innerhalb der letzten 30 Tage verzeichnete Bitcoin im Durchschnitt ebenfalls 38,49 Millionen Adressen.

Bei diesem Tempo hat Bitcoin tatsächlich das Potenzial, bis Ende Oktober 70.000$ zu erreichen, und stellt damit eine lohnende Investition dar.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money